Pocking: Asylanten in Turnhalle und die Verhaltensregeln des Schulleiters an seine Schülerinnen


Dazu erhielten wir diesen Leserbrief, den ein ehemaliger Lehrer an die PNP schickte.

Leseprobe:

………Wir Deutsche haben genug von dieser unsäglichen „Nachgiebigkeit“ und dem idiotischen Toleranzgeschrei unserer Politiker. Wir gestatten den islamischen Zuwanderern nicht nur alles, wir werfen es ihnen förmlich auf dem Hinterkopf nach : Die Knabenbeschneidung, das Kopftuch im Öffentlichen Dienst und das extrem tierquälerische Schächten sind ihnen gesetzlich erlaubt, das Tragen der Burka, die Verweigerung muslimischer Mädchen am Sport-, Schwimm- und Sexualkundeunterricht und an mehrtägigen Ausflugsaufenthalten, teilzunehmen, haben wir längst hingenommen und dass in Kindergärten, Kantinen und Schulen bloß kein verstecktes Schweinefleisch aufgetischt werden darf, auch. Und was wir sonst noch „aus Rücksicht auf muslimische Befindlichkeiten“ alles schlucken, geht inzwischen auf keine Kuhhaut mehr…………..

Aber lesen Sie den kompletten Leserbrief zu Pocking im PDF Format!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s