Wie SWR friedliche Familien- und Kinderschützer diffamiert


Wir berichteten hier bereits über die Demonstration in Stuttgart von 4600 Menschen, die nicht mehr hinnehmen wollen, daß in Baden-Württemberg die grünrote Regierung sich mit Frühsexualisierung in den Schulen an ihren Kinder vergreift. Dieses Aufbegehren nennen dann die Berichterstatter vom öffentlichen SWR Rechtsextremismus. Dann wundern die sich, wenn man sie Lügenmedien nennt. Aber urteilen Sie selbst.

One response to this post.

  1. Hat dies auf lotharhschulte rebloggt.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: