Archive for 5. Juli 2015

Wie solche Bilder, bei den in Stich gelassenen Familien in Afrika, wohl wirken?


Fundsache bei Facebook:

Die Bilder über dieses Paradies wurden bereits per Smart Phone in jedes Dort Afrikas geschickt. Seht her, uns jungen Burschen geht es gut! Ihre Familien leben weiterhin in Krisen- und Kriegsgebieten! Und der Merkur gibt den noch unwilligen Deutschen Nachhilfe in der Willkommenskultur, „betreutes Denken“ durch die Medien muß schon sein.https://rundertischdgf.wordpress.com/…/dahoam-is-dahoam-da…/

Mit Schwimmnudel und Freude: Den Flüchtlingen macht der von Gilla Bialas und Isabel Kühnl (v.r.) geleitete Schwimmunterricht sichtlich Spaß. foto: ost
Ainhofen – Die tödlichen Badeunfälle von Asylbewerbern haben die Landkreisbürger aufgeschreckt: Jetzt organisieren sie in Ainhofen Schwimmkurse für Flüchtlinge.
MERKUR.DE

Entdecke Deutschland Deine Heimat, heute eine kleine Bilderserie vom alten Stadtfriedhof in München


Unser Freund Helmut B. aus München schickt uns Bilder aus seiner Heimatstadt mit dem Hinweis, schaut genau hin, entdeckt München, wo es noch München ist. Wir werden diese Münchner Bilderserie hier einstellen und hoffen darauf, daß unsere Leser auch ihre Heimat entdecken oder wiederentdecken. Unser Fotograf beginnt mit Bildern des Stadtfriedhofes, auf dem viele Prominente oder Münchner Persönlichkeiten ihre letzte Ruhestätte fanden.

MuenchenaufdemaltenStadtfriedhof2015

Die Ideologie des Idiotismus sucht immer noch neue Idioten für ihr Geschäft


Schlimm. daß sie unsere Jugend „vergiften“ und „verdummen“. Was so unpolitisch daherkommt ist einerseits ein riesiges Geschäft und andererseits eine Indoktrination mit dem Ami-Spruch des grünlinken Milieus:

MULTI COLORS . ONE NATION Holifestival's

Ganz offen propagieren sie das und keiner scheint es zu merken. Nur wir? Seltsam auch, daß das schwere Unglück mit einer solchen Veranstaltung in Taiwan keine Medien, keine deutsche Stadt, Ordnungs- oder Jugendamt zur Kenntnis nimmt. Muß erst der nächste schwere Unfall geschehen. Wir weisen nochmals auf unseren kürzlich Beitrag zu diesem Thema hin. 

Verlogene NGO’s? Ist der Zusammenhang zwischen Klimawandel und Immigrationsdruck konstruiert?


Dazu fanden wir diesen interessanten Beitrag bei dem Internetauftritt „blu-News“.

Leseprobe:

………….Das Bild der Schwarzafrikaner, die aus ihren Booten und Schiffen gerettet werden, wird von NGO´s und Medien undifferenziert genutzt, um das Konstrukt „Klimaflüchtling“ zu untermauern.

Wer allerdings auch nur oberflächlich recherchiere, stelle bereits fest, so Kulke: der Zusammenhang zwischen Klimawandel und Migrationsdruck aus dem Sahel ist nicht nur konstruiert, es ist sogar das Gegenteil der Fall. Denn die Sahelzone ergrüne tendenziell und dringe mit ihrer Vegetation von Süden in die Sahara vor und dränge diese zurück. Es regnet wieder mehr am Südrand der Sahara,………………………….

Lesen Sie den ganzen Text und informieren Sie sich mal anders!

Österreich: Ein Polizist berichtet über die Asylpolitik!


Diesen Brief im PDF Format erhielten wir von unserem Leser Georg D. aus Österreich. Die WAHRHEIT über die Asylpolitik in unserem Land

Österreich zur AfD: Kann die AfD unter Frau Petry eine FPÖ werden?


Dazu hat unser Redaktionsteufelchen Ferdi auf Facebook folgende Meinung geäußert:

Hoffentlich kann jetzt in der Partei offen diskutiert werden, über die Islamisierung unseres Landes, die Umwelt- und Heimatzerstörung, über Patriotismus, über das unsägliche Gendern, über Zuwanderung, über den Zustand der EU und TTIP oder die Krisen in der Ukraine und in den arabischen Staaten, über die Souveränität Deutschlands? Kann die AfD so erfolgreich wie die FPÖ werden?https://rundertischdgf.wordpress.com/…/pirincci-fpo-und-af…/
Beim Bundesparteitag der Alternative für Deutschland (AfD) in Essen wurde klar, dass der überwiegende Teil der Mitglieder in der Partei mehr sieht als einen…
UNZENSURIERT.AT|VON WWW.UNZENSURIERT.AT
%d Bloggern gefällt das: