Archive for 27. Juli 2015

Die „legalen“ Schleuser?


Nachrichteneingang auf Vilstal:

1200 Asylanten an einem Tag von der „Grenzsicherung“ nach Europa kutschiert UNZENSURIERT

Eingebetteter Bild-Link

Die Dresdener Zeltstadt: Wie die Presse die Willkommenskultur anpreist!


Fundsache auf Facebook. Dazu hat unser Ferdi seine eigene Meinung:

Für diesen Plunder wird ein zusätzliches Zelt benötigt. Das Vorbeibringen von alten Schuhen wird als Wohltat verkauft. Die Dresdener werden sich noch wundern, was die Asylanten wirklich wollen und auch einfordern werden.

DRK: „Rund 500 Leute kamen mit Sachspenden im DRK-Zentrum vorbei. Wir mussten viele weitere bitten, unter anderem eine Spielzeugladen-Chefin, die Sachen vorerst zu behalten.“

Dresden – Mit einer Welle der Hilfsbereitschaft solidarisierten sich am Sonntag Hunderte Dresdner mit den Flüchtlingen im Zeltlager an der Bremer Straße.
MOPO24.DE

Massenzuwanderung wird Hauptthema zur Bundestagswahl 2017


Stricken Merkel und Co. schon an einem neuen Einwanderungsgesetz? Man wird dafür alle möglichen Scheinargumente erfinden, „Fachkräftemangel, die demografische Kurve der Deutschen, leere Landstriche in Mitteldeutschland und………………………………“. Industrie und alle möglichen Verbände bis hin zu den Kirchen werden in Stellung gebracht, die Meinung der Deutschen hinzubiegen. Unberührt davon bleibt aber die Asylantenschwemme, die von Jahr zu Jahr mehr anschwellen wird. Dazu erhielt Vilstal diese Zusendung über Twitter:

Einwanderung wird Thema bei der Bundestagswahl 2017. Bertelsmann liefert pünktlich die passende „Studie“ dazu.