Archive for 4. August 2015

Zentrum für Balkanflüchtlinge: Im Bäderdreieck Bad Füssing, Bad Griesbach und Bad Birnbach ist man begeistert


In Kirchham, ganz in der Nähe der bekannten Kurorte Bad Füssing und Bad Griesbach, ist eine ehemalige Kaserne als Zentrum für Balkanflüchtlinge geplant. Bekanntlich kommen vom Balkan fast nur junge Männer, die keine Anerkennungschance als Flüchtlinge haben, aber dennoch von unseren Sozialleistung profitieren wollen. Irgendwie werden sie schon einen Dreh für ein Bleiberecht finden. Die Kureinrichtungen und Gastronomiebetriebe im Bäderdreieck suchen ja heute schon „händeringend“ nach „Fachkräften“, nach Azubis, Bedienungs- und Pflegekräften. Auch Frauen zum Heiraten, jeden Alters, gibt es genug.

PNPAsylantenKaserneKirchham482015

Ein Aufmerksamer Leser der PNP machte uns auf diesen Artikel in der Lokalausgabe Rottaler Zeitung aufmerksam. Wer den Artikel komplett lesen will, der soll sich die heutige Ausgabe besorgen. Es ist auf alle eine spannende Entwicklung, die wir verfolgen werden.

 

 

 

Ganz nebenbei erfährt man, daß Gustav Struck, ein Bruder des ehemaligen Verteidigungsministers Peter Struck (Deutschland wird am Hindukusch verteidigt), Eigentümer dieser Kaserne sei. Die PNP berichtet, daß dieser „Unternehmer“ ein Händchen für die Unterbringung von Asylanten habe. Die sächsische Kaserne in Schneeberg gehört ebenfalls diesem Unternehmer der Migrationsindustrie. Dort sind bereits 800 „Flüchtlinge“ untergebracht.

Was will Bad Füssing mehr, die Zukunft als Kurort ist gesichert, wenn die „alten Deutschen“ wegbleiben, kommen eben die Jungen vom Balkan.

 

Video: Jazenjuk 2012: Genosse Putin als Retter Russlands und mein Vorbild im Kampf gegen Oligarchen


Fundsache: Der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine sollte nicht aus den Augen verloren gehen, denn er ist auch für uns Deutsche brandgefährlich.

Deutsche Ecke

Wie der Wind sich dreht. Während der ukrainische Premierminister Arsenij Jazenjuk seit 2014 keine Gelegenheit auslässt, um den Präsidenten der Russischen Föderation, Wladimir Putin, mit Hitler zu vergleichen und ihm alle nur denkbaren Verbrechen unterstellt, klang er nur zwei Jahre zuvor noch ganz anders. Auf einer Podiumsdiskussion 2012 hört man ihn vom „Genossen Putin“ reden, der eine „historische Mission erfüllte, indem er Russland rettete“ und aus dem Joch der Oligarchen befreite. Zudem implizierte Jazenjuk damals, dass Putin diesbezüglich als sein Vorbild dienen könne. Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Ursprünglichen Post anzeigen

Offene Grenzen: So wird das deutsche Volk abgeschafft


Offene Grenzen: So wird das deutsche Volk abgeschafft. Fundsache bei COMPACT! Dieses politische Magazin zwischen den politischen Positionen rechts und links (bekanntlich mögen wir diese politische Einteilung nicht, für uns gilt nur richtig oder falsch bei Fragen und Antworten) greift das Thema mutig, klar und deutlich auf. Leseprobe (Zitat):

COMPACT-cover_2015-08-web

Die aktuellen Zahlen der Zuwanderung beweisen einen forcierten Bevölkerungsaustausch

Das sind Zahlen, an denen keine Einwanderungsdiskussion vorbeikommt!

Das Statistische Bundesamt teilt heute mit: Im Jahr 2014 stammten rund 16,4 Millionen Personen in Deutschland aus dem Ausland. Das entspricht einem Anteil von 20,3 Prozent an der Gesamtbevölkerung und einem Zuwachs gegenüber dem Vorjahr von drei Prozent. Gegenüber 2011 ist die Zahl der Personen mit Migrationshintergrund um gut 1,5 Millionen Menschen gestiegen (+ 10,3 Prozent).