Archive for 6. August 2015

Haben wir Idioten an die Macht gewählt?


Angesichts dieser Fundsache auf Facebook fragt sich unser Redaktionsteufelchen Ferdi, nördlich und südlich des Inns als Reporter im Einsatz, warum wir immer wieder in unserem Kulturkreis Idioten an die Schalthebel der Macht wählen? Hoffentlich machen es bei der nächsten Wahl die Wiener besser.

Jetzt müssen also Millionen ungegenderte Strafzettel vernichtet werden. Die Regierung ist wirklich am Puls der Zeit. „wink“-Emoticon
Nachdem man politisch korrekt statt „Fußgänger“ und „Radfahrer“ mittlerweile „zu Fuß Gehende“ und „Radfahrende“ sagen muss, wäre mein Vorschlag folgender: In Zukunft könnte zum Wohle der Emanzen statt „Lenker“ oder „Lenkerinnen“ der Begriff „Lenkradbedienende“ eingeführt werden. Der Begriff „Geisterfahrer“ darf übrigens auch weiterhin in der rein männlichen Form verwendet werden „wink“-Emoticon
Weil auf Organmandaten die „Lenkerinnen“ fehlten, tritt jetzt der Reißwolf in Aktion. Beamte beklagen „unnötigen“ Verwaltungsaufwand.
KURIER.AT

Dr. Alfons Proebstl: Die erste Million ist immer die schwerste……..


IDr. Alfons Proebstlm Land der Könige ist der Bettler eine Attraktion! Hallo liebe Ladies und Germanies, noch nie war Deutschland so attraktiv, wie heute. Deshalb ist es das Reiseland Nummer 1, auch für diejenigen Gäste, die es sich nicht leisten können. Wie das Bundesamt für Migration verlauten ließ, befinden sich derzeit 1,1 Millionen Asylforderer in Deutschland. Herrschaften, wie heißt es so schön: Die erste Million ist immer die schwerste… Klicken Sie einfach diesen blauen Text an.

UNHCR: Wirtschaftsflüchtlinge konsequent abschieben, damit sie die wirklich Schutzbedürftigen nicht blockieren


Twittereintrag auf Vilstal (Beitrag in der österreichischen Zeitung „Die Presse“):

UNHCR: „Wirtschaftsflüchtlinge konsequent abschieben“ « via

Der Vertreter dieser Flüchtlingsorganisation der UN sagt erstmal klar und deutlich wer an den Zuständen der Massenzuwanderung schuld ist, es sind unsere verantwortlichen Politiker.