Archive for 18. August 2015

Merkel und Gabriel feixen und verspielen die Zukunft unserer Kinder und Enkelkinder


Ferdi wird richtig wütend, als er diesen Facebook Eintrag sieht. Merkel und Gabriel feixen angesichts der (Schein)Asylantenzahlen von 750 000 in diesem Jahr, die zusätzlich zu den eine Millionen, die bereits bei uns leben, hinzukommen.

Die Bundesregierung erwartet für dieses Jahr bis zu 750.000 Asylbewerber in Deutschland. Dies sind 300.000 Personen mehr als im bisherigen Rekordjahr 1992. Bereits jetzt leben in der Bundesrepublik mehr als eine Million Asylanten. Während die UN vor einer Überforderung Deutschlands warnt, spitzt sich die Lage auch in Österreich weiter zu. >>
Die Bundesregierung erwartet für dieses Jahr bis zu 750.000 Asylbewerber in Deutschland. Dies sind 300.000 Personen mehr als im bisherigen Rekordjahr 1992. Bereits jetzt leben in der Bundesrepublik mehr als eine Million…
VON JUNGEFREIHEIT.DE

Grüne: Weltoffenheit demonstrieren Polizisten mit Tirolerhut oder Kopftuch statt Schirmmütze!


Grüne wollen daß die Polizeimütze, die ja bisher zur Uniform gehörte, ersetzt wird durch Kopftuch, Turban, Kippa, Tirolerhut mit Gamsbart Tiroler Hutoder was es sonst noch für landesübliche Kopfbekleidungen gibt. Das schafft Respekt, besonders bei dem kriminellen Klientel mit dem man es z.B. in Berlin-Neukölln zu tun hat, meint die Europaabgeordnete Angelika Beer der Grünen. Ferdi entdeckte dieses politische Programm der Grünen auf Facebook und meint, „Respekt, auch die Polizei muß auf der Höhe der Zeit sein. Das bringt den Grünen wieder Punkte bei Til Schweiger, Campino, Kleber und und anderen Geistesgrößen.“

– Berlin – Die Grünen stehen dem Tragen von Kopftüchern bei Polizistinnen in Deutschland offen gegenüber. Die Grünen- Europapolitikerin Angelika Beer…
MERKUR.DE

 

 

Bei Maischberger und die Angst vor der AfD?


Wir können diese Frage nicht beantworten. Heute soll eine Sendung mit Maischberger über das Flüchtlingsproblem stattfinden, zu der auch als Gast die Vorsitzende der AfD teilnehmen sollte. Jetzt erfahren wir über Facebook, daß Frau Petry wieder ausgeladen wurde. Es wird interessant sein, welche Gründe die Fernsehgewaltigen für ihre Handlungsweise angeben werden.

Das Flüchtlings-Thema der Maischberger-Sendung wäre ganz nach dem Geschmack von Frauke Petry gewesen. Die AfD-Chefin darf aber doch nicht…
HANDELSBLATT.COM