Archive for 29. August 2015

Entdecke Deutschland, auch die verlorene Heimat: Land in der Stille/Ostpreußen Heimat u.Volkskunst


Fundsache bei „Deutsche Ecke“:

Quelle: Land in der Stille/Ostpreußen Heimat u.Volkskunst

Fundsache bei Klartext.LA: Grundrecht auf Asyl (ist kein Freibrief für eine Völkerwanderung)!


Ferdi Asbeck meint dazu: Ein Recht auf Völkerwanderung gibt es deshalb nicht. Die „Flüchtlingsströme“, die sich derzeit nach Deutschland ergießen, sind eine neuzeitliche Völkerwanderung. Fundsache auf Facebook:
Einfach mal wissen, worüber man spricht: Artikel 16a Grundgesetz [Asylrecht] (1) Politisch Verfolgte genießen Asylrecht. (2) Auf Absatz 1 kann sich nicht berufen, wer aus einem Mitgliedstaat der …
KLARTEXT.LA|VON RUDOLF SCHNUR

Gegen die mediale Gehirnwäsche


Es gibt immer wieder einzelne Menschen, die nicht mehr alles hinnehmen was uns Politiker, Medien, Kirchen, Gewerkschaften und andere Organisationen eintrichtern wollen. Derzeit betreiben die Hofberichterstatter von ZDF, ARD über die Bildzeitung bis hin zum Buxtehuder Käseblatt eine gigantische Gehirnwäsche des deutschen Volkes. An allen Orten wird die Bereicherung durch die Flüchtlingsströme gepriesen, die Kritiker aber werden auf das übelste beschimpft und politisch in die rechtsextreme Ecke verortet. Gegen diese Unverschämtheiten von Merkel, Gabriel, Kleber, Illner, Maischberger und Co. gibt es aber einzelne mutige Deutsche, die dagegen halten. Ein Leserbrief zum Beispiel kann durchaus einiges bewirken, er wird oft als das einzige Authentische einer Zeitung gegen die gleichgeschaltete dpa-Welt wahrgenommen. Das wissen die Zeitungsredakteure ganz genau und deshalb ist die Leserbriefseite noch relativ frei von Zensur. So finden sich auch in der gestrigen Ausgabe des Straubinger Tagblatts erstaunliche Äußerungen gegen die „veröffentlichte Meinung zum Thema Massenzuwanderung“.

Leserbrief2882015ganzeSeiteStTagblLeider geben die Zeitungen zu solchen Seiten keinen Link an. So kann man als Presseschau nur die verknitterte Seite der eigenen, abonnierten Zeitung (Straubinger Tagblatt v. 28.8.2015) verwenden. Aber zweimal draufgeklickt, dann ist der Text durchaus lesbar.

%d Bloggern gefällt das: