Archive for 30. August 2015

SPD Schwesig: #HeForShe


Wieder etwas aus der Karteikiste der Ideologie Idiotismus! Aber immerhin sind sie kreativ und sagen das was sie denken. Sinn und Verstand braucht es dabei wenig.

I am a : Für die Gleichstellung der Geschlechter und gegen Gewalt und Diskriminierung gegenüber Frauen!

Eingebetteter Bild-Link

Jeden Tag eine neue Kampagne zur Beschleunigung der Völkerwanderung


Fundsache auf Vilstal:

Tolle Aktion der ! Menschen für Menschen. Jetzt unterstützen!

Diese Partei ist wichtig, damit die Deutschen ausgetauscht werden können. Deshalb will sie von uns allen geliebt und gewählt werden. Toll was sie alles den Zuwanderer bieten will. Endlich gibt es eine echt gute Partei, die sagt, „liebe Deinen Nächsten mehr als Dich selbst!“

Eine ganz seltsame Geschichte: Ist es Geheimnisverrat, wenn die Wahrheit ans Licht kommt?


Fundsache auf Facebook:
Ferdi meint dazu, eine ganz seltsame Geschichte. Soll die Öffentlichkeit hinters Licht geführt werden?
Am 25. August veröffentlichte PI ein internes Polizeidokument der Polizeiinspektion Brandenburg, das unter dem Hinweis „nicht pressefrei“ lief. Eine in den Medien als „rechte Tat“ ausgeschlachtete Brandstiftung…
PI-NEWS.NET

Hysterie, falsche Flagge oder doch überall Anschläge gegen Flüchtlingseinrichtungen


Ferdi Asbeck fand auf Facebook dieses Beispiel

Brandstiftungen gegen Flüchtlingsheim?
Nicht Neonazis haben die Turnhalle der ehemaligen Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik in Wittenau angezündet, sondern offenbar kokelnde Kinder aus dem Flüchtlingsheim nebenan.
TAGESSPIEGEL.DE

Asylheimbrände? Medien und Politiker nutzen die Lüge, um eine Pogromstimmung zu erzeugen.


Was bezwecken unsere Berliner Blockparteien, die Regierungsverantwortlichen und Medien mit immer wieder gleichen Lügen? Wollen sie eine Pogromstimmung gegen demokratische Patrioten erzeugen, gar gegen alle kritischen und nachdenklichen Menschen in unserem Land, gegen ganz Deutschland?

Vilstal wollte es genau wissen und fand dann diese nüchterne Aufstellung auf Twitter:

Asylheim-Brände: die meisten wurden von Bewohnern gelegt

Wir reden Klartext, ein Anschlag auf ein Flüchtlingsheim ist ein Verbrechen zuviel, es ist aber auch ein Verbrechen, wenn diese Vorfälle von den Medien und Politikern für ihre primitiven Propagandazwecke, Volksverhetzung und Vorverurteilung genutzt werden. Rückkehr zur Wahrheit und Anstand ist einzufordern.

Ist jemand, der die Regierung kritisiert, ein Volksverhetzer?


Das hysterische Auftreten von Merkel, Gauck, Gabriel, Maas und anderen Regierungspolitikern wenn es um die Flüchtlingspolitik geht, macht Angst. Soll die Meinungsfreiheit eingeschränkt oder gar abgeschafft werden. Demokratie ist nur dann gegeben, wenn man die Sprachregelung der Berliner Blockparteien übernimmt? Dazu fanden wir diesen Beitrag vom CONTRA-Magazin unter dem Titel, „Deutschland auf dem Weg in eine Gesinnungsdiktatur“.

Leseprobe, der Aufsatz beginnt mit diesen Worten:

Es ist soweit: in der BRD darf man nur noch das ausdrücken, was die Regierung und ihre Lakaien verlautbaren. Jeder, der seinen eigenen Gedanken, Einstellungen und Meinungen Luft macht, wird sofort als Pack oder Radikalinski diffamiert, der mit Strafen belegt werden muss.

Klicken Sie an, es lohnt sich die ganze Geschichte zu lesen.

Schweden: Malmö ein heruntergekommene Migrantenstadt!


In dieser Stadt ist kaum noch etwas schwedisch, trotzdem verkauft man diese heruntergekommene Stadt voller Kriminalität und Gewalt in den GMX.Nachrichten als Stadt mit großem Charme! Die Wirklichkeit sieht aber so aus, wie es dieser Bericht der „Blauen Narzisse“ darstellt. Wir fragen uns, warum werden wir von international operierten Medien immer wieder belogen und müssen, wenn man die Wahrheit wissen will, auf Nischen, wie diese „Blaue Narzisse“, zurückgreifen? Dafür wird dann diese kleine Zeitschrift als bedrohlich angesehen und in die rechte Ecke gestellt.