EU Kommission: Entweder können sie nicht rechnen oder haben zu tief ins Weinglas geschaut


Der Chef der EU Kommission hielt mal wieder eine salbungsvolle Rede vor dem EU Parlament und traktierte das Rednerpult mit lauten Schlägen, damit die anwesenden EU Abgeordnete nicht einschlafen und kapieren, daß endlich alle EU Länder sich an der Aufnahme von Flüchtlingen beteiligen müssen. 120 000 will er gerecht aufteilen. Nur einen Rechenfehler macht er schon, allein in diesem Jahr erwartet Deutschland 800 000, einige Politiker sprechen gar von einer Millionen, und Gabriel fabelt herum, wir Deutschen schaffen jedes Jahr 500 000 zusätzliche und die Altlasten aus den vergangenen Jahren dazu auch ganz locker. Daß die „Flüchtlinge“ gar nicht aufgeteilt werden wollen, das natürlich auch mit aller Gewalt durchsetzen, indem sie Grenzen einfach überrennen, hat Herr Juncker noch nicht begriffen. Also, liebe Freunde der Eukratie, habt ihr die Übersicht und den Realsinn total verloren? Wenn es ein Gläschen Wein oder ein Stamperl Korn zuviel war, dann kann man das eventuell noch verstehen.

Altpapier Verfassung für Europa in der blauen Tonne!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: