Asylforderer aus Eritrea randalieren, treten und schlagen auf Polizisten und Polizeihunde ein!


Ferdi  meint zu dieser Fundsache auf Facebook: „Diese Asylforderer aus Eritrea sind keine verfolgten Flüchtlinge. Man kann davon ausgehen, daß sie größtenteils nur Wirtschaftsflüchtlinge sind. Die Schweiz blickt längst bei den meist jungen Eritreern, die allein einreisen, durch und schiebt auch konsequent ab. Nur Deutschland läßt sich mal wieder blenden, wir bevorzugen die jungen Männer aus Eritrea in den Asylanerkennungsverfahren. Warum werden diese Randalierer in Hamburg nicht sofort abgeschoben?“
Erneut ist es in Hamburg zu mehreren gewaltsamen Auseinandersetzungen in Erstaufnahmeeinrichtungen gekommen – in einem Fall schlugen und traten mehrere Flüchtlinge auf Diensthunde der Polizei ein.
Werbung

2 responses to this post.

  1. Posted by Evelin Geppert on 7. November 2015 at 0:20

    Es tut mir leid, liebe Polizisten und Hunde . Ihr müsst Eure Köpfe hinhalten für das Fehlverhalten anderer , ich bin sprachlos und die Angst vor so viel Ignoranz seitens unserer Politiker, wächst jeden Tag mehr in mir . Wo soll das hinführen ? Gibt es bald in diesem Land keine Sicherheit mehr ,keine Gesetze ? Mann nennnt Angela Merkel die Mutti der Nation – auch von Deutschland ? Also meine Mutti hätte mich beschützt ,alles schlechte, gefährliche von mir abgewendet. Sie hat mir vorgelebt ehrlich zu sein ,sie hat mir Anstand und Treue beigebracht . Daß man Mensch und Tier achtet, aber daß zuerst die eigene Familie kommt und dann erst andere . Außerdem, daß man nur das verschenken kann, was einen gehört und was man übrig hat . Sie hat mir keine falschen Versprechungen gemacht und meine Meinung war ihr wichtig . Sie hätte nie Fremde ins Haus gelassen, ohne zu prüfen, wer da kommt und mein Zimmer hat sie mir auch nicht weggenommen für die Nachbarskinder . Also Frage : „HANDELT SO EINE MUTTI ?“ Ich bin nicht rechts – ich bin nicht links – aber auch nicht stumm – taub und blind . ICH KANN NUR NACHTS NICHT MEHR SCHLAFEN AUS SORGE UM UNSER SCHÖNES LAND UND UM DIE SORGE, WELCHE ZUKUNFT MEINE KINDER UND ENKEL HIER BALD NOCH HABEN WERDEN !!!! Bitte , bitte wacht auf, und setzt Grenzen so lange es noch machbar ist . Auch Fehler zu machen ist menschlich – man muss nur dazu stehen und sie so gut wie möglich beseitigen ,da hilft auch keine Augen mehr zuzumachen, das verschlimmert alles noch mehr . Dies hat mir meine – MUTTI – beigebracht und dafür liebe und achte ich sie . Ich würde alles für sie tun ,weil ich weiß – sie – wird nie mehr von mir verlangen , als ich im stande bin zu geben, und mein Wohl steht für sie an erster Stelle . Nicht alles, was im Ansatz gut ist, endet gut . Also liebe Volksvertreterin, Frage an Sie: „Erkennen sie sich hier drin wieder ????????“
    In der eigenen Verwandschaft kann man nicht mit jedem -wie soll es da bei der ganzen Welt klappen ? Politiker ( liebe kann ich zur Zeit nicht sagen ) beschert meinen Kindern keine Alpträume, lasst nicht zu, daß der Krieg noch hier herkommt , ich kann auch keine 2 Zimmerwohnung an 10 Familien vermieten, und so hält es meines Erachtens Deutschland zur Zeit . Wo sollen wir dann hinflüchten ? Wir werden hier bleiben müssen, egal was uns erwartet . Werdet Ihr unser Päckchen dann mit uns tragen oder verschickt Ihr Eures ins Ausland ? ( PS: Hab lang überlegt ob ich dies schreiben soll – ich vertraue unserer Politik nicht mehr-weiss nicht ob man seine Gedanken noch ausspechen darf ;ohne in eine Schublade gesteckt zu werden ,ich fühle mich allein gelassen und hilflos ) . Eine von vielen fleißigen Steuerzahlerinnen .

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: