Archive for 12. November 2015

Löste das dumme Willkommensgequatsche und die Selfies von Merkel Schäubles Lawine aus?


Der alte Politikerfuchs Schäuble hat längst erkannt, welche Dimension das unverantwortliche Gerede von Merkel in der Welt auslöste. Die Willkommensselfies und ihre Erklärung unbegrenzt in Deutschland alle Flüchtlinge aufzunehmen, „wir schaffen das“, hat die Lawine ausgelöst, die wir jetzt täglich an den deutschen Grenzen erleben. Haupftsächlich junge Männer stürmen unsere Grenzen. Sie sind Asylforderer und gleichzeitig auch die Vorhut der neuzeitlichen Völkerwanderung. Schäuble zweifelt daran, daß diese Lawine noch beherrschbar ist. In der Regel hinterlassen Lawinen eine Schneise der Verwüstung.

Ferdis Fundsache auf Facebook!

 
Schäuble spricht aus, was viele Deutsche denken. Das bringt ihm Popularität und…
CONTRA-MAGAZIN.COM

Die Zeitung NZZ aus der Schweiz vergleicht die Leistungen in Europa für Asylforderer


Diese Grafik, die Ferdi auf Facebook fand, ist eine Orientierungshilfe für die Diskussion zu diesem Thema.

 NZZ-Online · Die Schweizer Zeitung NZZ vergleicht die Leistungen in Europa für Asylforderer! Wobei sich auch noch interessante Hinweise befinden, wie z.B. diesen: “ Asylverfahren dauern zur Zeit ein bis zwei Jahre (inoffizielle Angaben); nach offiziellen Angaben im Durchschnitt 5,4 Monate (Angabe Merkels Propagandazentrale).“
Deshalb ist es kein Wunder, daß aus Deutschland nur eine ganz geringe Zahl Asylforderer abgeschoben wird.
Taschengeld, Unterkunft oder Sprachunterricht? Und wie lange dauert das Asylverfahren?
NZZ.CH|VON NINA BELZ, IVO MIJNSSEN

Björn Höcke ist kein Maulheld


Wir haben hier in Bayern leider, beginnend von Seehofer, zu viele politische Maulhelden, die zwar laut die Stammtische bedienen, aber in Wirklichkeit nicht handeln. Der thüringer Fraktionsvoritzende der AfD, Björn Höcke, ist da ganz anders gestrickt. Er scheut die Konfrontation weder mit Jauch und anderen bei Talkshows, ebenso wenig wie das organisieren von Großdemonstrationen gegen die Asylpolitik der Bundesregierung und den linken Ministerpräsidenten Ramelow seines Freistaates. Jetzt klagt er vor dem Verfassungsgericht gegen den Winterabschiebestopp der knallroten Regierung in Thüringen. Wir fragen nach der Unterlassung der Amtskollegen von Ramelow aus der CDU/CSU? Warum hat die Bundesregierung nichts gegen das rechtswidrige Verhalten der Ramelowregierung unternommen. Muß jetzt erst Höcke kommen, um als Vorbild den Schnarchnasen in Berlin und München Beine zu machen? Dazu finden Sie diesen interessanten Beitrag bei Geolitico.

Flüchtling oder Deserteur?


Warm kommen so viele junge Männer als „Flüchtlinge“ nach Deutschland? Diese Frage versucht Fabian Schmidt-Ahmad von der Jungen Freiheit auf Facebook zu beantworten.

Flüchtlinge oder Deserteure? Letzteres, meint Fabian Schmidt-Ahmad. Lesen und teilen! https://jungefreiheit.de/…/von-fluechtenden-maennern-und-i…/
JUNGE FREIHEITs Foto.

Der oberste Protestant politisiert die evangelische Kirche


Ferdi fragt angesichts dieses obersten Bischofs der deutschen Protestanten: „Soll man als evangelischer Christ diese Kirche verlassen? Oder soll man zwischen der Kirche und solchen Bischöfen unterscheiden?“
Gegen den Vorwurf des EKD-Ratsvorsitzenden Bedford-Strohm, daß AfD-Wortführer rechtsradikale Ressent…
FREIEWELT.NET
%d Bloggern gefällt das: