Es gibt viele unbewachte Schleichwege neben Wegscheid


Ferdi: „Abgewiesene Migranten irren nicht lange in unserer oberösterreichischen Nachbarschaft. Sie werden einen Weg nach Niederbayern finden!“
Dazu Dr. P. aus Passau an Ferdi: „Es gibt viele unbewachte Schleichwege nach Niederbayern! Den Hauptübergang in Wegscheid kann man leicht umgehen!“
Seit Deutschland in Bayern täglich bis zu 300 Migranten wieder nach Österreich zurückschickt, hat Österreich ein Problem mit den Rückkehrern. Die
EPOCHTIMES.DE|VON EPOCH TIMES DEUTSCHLAND

2 responses to this post.

  1. Posted by Casä on 16. Januar 2016 at 16:03

    Siehe wir kommen, kommen mit Jauchzen, unsere Freude zu bringen…. so beginnt ein Kirchenlied. Passt genau für den Asylantenstrom.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Uranus on 13. Januar 2016 at 16:54

    Die Ungarn wußten schon, warum sie einen Zaun aufstellten.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: