Archive for 18. Januar 2016

Zeitschrift „Umwelt und Aktiv“ darf nicht mehr im Verfassungsschutzbericht erwähnt werden


Das Viertel-Jahres-Magazin „Umwelt&Aktiv“, das sich wirklich parteiunabhängig mit Umwelt und Tierschutz auseinandersetzt, wurde, wie nicht anders zu erwarten, von allerlei Linken, Grünen und „Enthüllungsjournalisten“ diffamiert und wohl auch beim Bay.Verfassungsschutz denunziert, die „diese Diskreditierung als bare Münze“ übernahmen und das Magazin dann rufschädigend in ihren jährlichen Berichten erwähnten. Trotz schwacher finanzieller Basis hat diese Umweltzeitschrift den Rechtsstreit gewagt. Und, oh Wunder, in diesem Fall hat die Gerechtigkeit gesiegt. 

Das Magazin für ganzheitliches Denken

Aktuelle Umwelt & Aktiv Ausgabe

 

Satire ist für Grüne oft Wirklichkeit


Die sich durch die Flüchtlingskrise abzeichnenden gesellschaftlichen Probleme sind klar vorherzusehen, sodass wir den Folgen bereits heute mit einschneidenden Maßnahmen begegnen können.
QPRESS.DE

Politiker der Blockparteien und ihre Medien leugnen die Wirklichkeit von Parallelgesellschaften


Ferdi zu dieser Fundsache: „Zeman hat recht, denn diese Parallel-Gesellschaften finden wir bereits in vielen Ortsteilen unserer Städte, Beispiel Mannheim, Düsseldorf, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Bremen, Köln, Stuttgart, Essen, München …….diese Tatsachen werden trotzdem geleugnet.“ Selbst in Düsseldorf gibt es bereits klein Marokko. 

DTschechiens Präsident Milos Zeman hat nach den Übergriffen in der Silvesternacht in Köln vor der Aufnahme von Muslimen in Europa gewarnt. „Die…
DE.NACHRICHTEN.YAHOO.COM
%d Bloggern gefällt das: