Archive for Februar 2016

Wollen Kretschmann und seine Grünen den Volksislam zum Bestandteil unserer Verfassung machen?


Ferdi meint zu dieser Fundsache auf Facebook: „Grüne wollen den Volksislam im deutschen Volk in einen Verfassungsrang heben, oder wie ist die verschwurbelte Rede des grünen Ministerpräisdenten von Baden-Württemberg zu verstehen? Überigens dieser Grüne kam vom linksextremen Rand bevor er seine politische Heimat bei den Grünen fand. Mittlerweile gibt es von Merkel und ihrer CDU einen Kuschelkurs mit diesen Grünen. Bahnt sich hier die nächste Koalition an, schwarzgrün?“
In einer Grundsatzrede sagt Baden-Württembergs Ministerpräsident: Der in die „Verfassungsordnung inkulturierte Islam“ gehöre zu Deutschland. Zudem verteidigt Kretschmann Merkels Flüchtlingspolitik.
WELT.DE|VON HANNELORE CROLLY, STUTTGART
Advertisements

#demofüralle in Stuttgart: Linke greifen friedlich demonstrierende Frauen und Kinder an


Ferdi zu dieser Fundsache: „Mit Erfolg demonstrierten in Stuttgart Familien gegen die Gender-Ideologie und die Frühsexualisierung der Kinder in den Schulen Baden-Württembergs unter der grünroten Regierung. Eine Berichterstattung in unseren Medien fand wieder mal nicht statt, auch werden immer wieder die Ausschreitungen und Angriffe Linker gegen Frauen und Kinder totgeschwiegen!“
JUNGE FREIHEIT

Zwei Wochen vor der Landtagswahl in Baden-Württemberg haben auf der „Demo für alle“ in Stuttgart mehrere tausend Menschen gegen die Gender-Ideologie und Frühsexualisierung protestiert. Die Polizei mußte einschreiten, nachdem Linksextremisten auf Frauen und Kinder losgingen. >>
Zwei Wochen vor der Landtagswahl in Baden-Württemberg haben auf der „Demo für alle“ in Stuttgart mehrere tausend Gegner von Gender-Ideologie und…
VON JUNGEFREIHEIT.DE

CDU „rechtsextrem“: Das waren noch Zeiten 1991 als sich diese Partei über 40 000 Asylanten aufregte


Ferdi bemerkt zu dieser Fundsache: „Die Zahl der Asylanten war 1991 noch überschaubar, auf heute übertragen aber wäre diese Plakataktion der CDU rechtsextrem. Die Medien und die Berliner Blockparteien nennen diese Parteipropaganda heute „geistige Brandstiftung“, wenn sie von der NPD oder AfD kommt. Wie sich die Zeiten, die Zahlen und das politische Koordinatensystem rasant ändert.“
Besuche den Beitrag für mehr.
MORGENZEITUNG.WORDPRESS.COM

Zukunftsschau ins Jahr 2030 ist nicht erlaubt, dafür gibt es im Jahr 2016 die Rassismus-Keule!


Ferdi meint ganz unaufgeregt zu dieser Fundsache auf Facebook:

„Zukunftsvision 2030? Solche Bilder der ethnischen Zusammensetzung in Kindergärten und Schulklassen in Hamburg, Berlin, München, Stuttgart, Bremen, Köln, Mannheim, Essen, Duisburg …………………….ließen sich heute schon finden. Kein Politiker oder Medienmacher wagt es, das mal öffentlich zu dokumentieren.“
 
Ein Bild genügte, schon brach eine Welle der Empörung über Erika Steinbach herein. Die CDU-Bundestagsabgeordnete wurde vor allem von Politikern anderer…
FOCUS.DE|VON FOCUS ONLINE
Die Leser nehmen diese dummdreiste Hetze des Focus nicht mehr hin. Sie halten klar und deutlich dagegen! Zwei Beispiel: Satire kann bitterböse und manchmal auch drastisch sein! und die Wahrheit tut weh!

Die Gewichtung der Berichterstattung


Sie, liebe Leser, urteilen selbst! Nachrichteneingänge auf Vilstal!

Und dann gibt es tatsächlich Leute die sagen, die ÖR sind unabhängige Qualitätsjournalisten…

Altersarmut oder Udo, der Pfandflaschensammler


Heute erhielten wir den Hinweis, uns diesen Film anzuschauen oder besser zuzuhören. Ferdi tat es und stellt sich die Frage, sieht die Wirklichkeit tatsächlich so aus, wie sie dieser Leserbriefschreiber, Udo, der Pfandflaschensammler, schildert? Wir hier im Vilstal, in der Nähe der Autostadt Dingolfing, leben in einer der wohlhabensten Gegenden Deutschlands. Was kümmert uns da das Schicksal dieses Rentners aus Grimma in Sachsen? Aber sind wir noch sicher, ob die Zukunft unserer Kinder und Enkelkinder nicht einmal so aussehen kann, wie die heutige Situation von Udo. Udo spricht Themen an, die auch auf uns einstürmen. Wer kann schon sicher sagen, daß es in 20 Jahren den Autostandort Dingolfing in dieser Form noch gibt? Nichts bleibt auf Dauer so wie es ist. Die Asylantenflut verändert auch bereits bei uns jedes Dorf in Niederbayern. Eine politische Kaste in Berlin läßt es zu, daß Umwelt, Heimat und Sprache einer bunten globalisierten Welt geopfert wird. An Kriegen außerhalb unserer deutschen Grenzen beteiligen wir uns, aber unsere eigenen sind wir nicht in der Lage zu kontrollieren. Totale Freihandelsabkommen (TTIP)brauchen einen ständig wachsenden Markt und billige, willige Arbeitskräfte, die gleichgeschaltet, ohne Heimat- und Nationalbewußtsein sein müssen. Nur so sind sie zu steuern. So gesehen ist der Beitrag von Udo, dem Pfandflaschensammler, nicht nur die Schilderung seines eigenen Schicksals!

Ferdi empfhielt das Anklicken und sich diesen Videobeitrag anzuhören. 
·
Altersarmut Udo der Pfandflaschensammler Udo packt alles auf den Tisch was zur Zeit aktuell ist und in naher Zukunft Realität sein wird. Garniert mit Zahlen …
YOUTUBE.COM

Rheinland-Pfalz: Die AfD ist das gemeinsame Problem von SPD und CDU


Und darüber streiten sich diese Blockparteien, sie unterscheiden sich nicht und haben kein anderes politisches Problem, also warum sollen die gewählt werden? Verschenkt also eure Stimme nicht.

Kampf gegen Rechts? Nicht mit der ! Dickes meint nämlich, Widerspruch mache Rechtsextreme stark.

, ,  

%d Bloggern gefällt das: