Claudia Roth. der moralische Zeigefinger in Dresden im Einsatz!


Ferdi ergänzt diese Fundsache mit der gestrigen Tirade von Claudia Roth in Dresden, wie die Demokratie auszusehen hat: „Claudia Roth erklärt uns das als Vizepräsidentin des Bundestages und somit als die moralische Instanz fast gleich hinter Gauck. https://www.facebook.com/mopo24.dresden 
Warmherzigkeit hat mindest so auszusehen wie diese Unterbringsungsmöglichkeit für Flüchtlinge in Plöwen. Ob das schon jemand wie Merkels Selfies mit Handy in alle Welt verschickt hat?
Vier anerkannte Flüchtlinge können in der Jugendbegegnungsstätte Plöwen unterkommen. Die verlangt dafür 600 Euro pro Monat – pro Person! Wohnen…
NORDKURIER.DE
Advertisements

2 responses to this post.

  1. Posted by Adolf Breitmeier on 1. März 2016 at 18:03

    Im Winter stehen die Dinger leer, da bietet sich ein Vermieten doch geradezu an. Wären das ,,meine“ Ferienwohnungen, ich hätte sie schon längst vermietet mit der Auflage, sie wohngerecht, sauber und adrett zurückzugeben. Wer Geld ,,auf der Straße liegen sieht“ und es nicht aufhebt, der ist ein Trottel. Die Migranten- und Flüchtlingsindustrie läuft bestens. Nur produzieren tut sie nix oder zum Bruttosozialprodukt beitragen tut sie auch nix, sie kostet nur Milliarden – und das auf Jahre hinaus, wenn nicht harte Massnahmen ergriffen werden, oder kann sich jemand vorstellen, dass eine Wiederherstellung (wenigstens fast) normaler Verhältnisse gewaltlos, geräuschlos und sanft ablaufen könnte? Das glaubt noch nicht einmal der schwachsinnigste Idiot. Aber Merkel bleibt ihrer Linie treu!

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Posted by denali on 1. März 2016 at 13:46

    da spielt geld einfach keine rolle mehr, einfach unverantwortlich!

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: