Goldgräberstimmung in der Magdebuger Börde


Das war unser Eintrag vor einem Jahr. Diese moderne Aufforstung schreitet weiter voran. Glücklich der Landbesitzer, der vom Steuerzahler eine Windmühle, besser gesagt, einen Goldesel, auf seinen Grund und Boden gestellt bekommt. Gönnen wir ihm seine Millionen und das Sofa, als Landwirt braucht er nicht mehr im März seinen Acker bestellen.

Die alte fruchtbare Kulturlandschaft Magdeburger Börde, bester deutscher Ackerboden, wird wieder aufgeforstet!

BespargelungBoerde2822015 Die “modernen Bäume” sind besser erkennbar, wenn das Bild angeklickt wird. Foto von J.H. am 1.3.2015!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s