Junge Union als Antifa Kampftruppe?


Ferdi nennnt diese Blockadeaktion der Jungen Union in Neuwied gegen die AfD dumm und demokratiefeindlich!
Die schwarzen Politbubis und wie sie ihre „Heldentat“ selbst beschreiben:
Heute haben wir mit einem Flashmob und Europahymne zusammen mit der Junge Union NRW am Wahlkampfstand der AfD ein Zeichen gegen Hetzer und Populisten gesetzt!
Advertisements

3 responses to this post.

  1. Posted by Maria S. on 10. Februar 2018 at 17:51

    Gehirngewaschene Bessermenschen.

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Posted by Staatsbürger on 10. Februar 2018 at 8:26

    Ob Juso, Junge Union, oder wie diese hinter den Ohren noch nassen Leute auch heißen mögen, so haben Sie eines gemeinsam: Eine große Klappe, aber keine große Lust etwas wirklich sinnvolles für unser Land zu tun.
    Ein mit Mühe und Not geschafftes Abi heißt noch lange nicht, dass man den einfachen Bürgern deshalb überlegen ist.
    Logischer Sachverstand wird durch idiotische Wahnvorstellungen ersetzt, welche unse-rem Land nur schaden können.
    Da die meisten dieser Leute die Begriffe “ Arbeit und redlich Geld verdienen “ nur schemenhaft kennen, so ist auch nichts realistisches Gedankengut vorhanden.
    Von “ Mamas- Hotel “ verwöhnt, lebt man halt munter in einer irrealen Welt, wo es zum Alltag gehört, sich vom dummen Staat der arbeitenden Menschen alimentieren zu lassen.
    Diesen Leuten sei mal klar gesagt: Arbeiten und auch etwas vernünftiges für die Allge-meinheit leisten und dann erst groß die Klappe aufreißen.

    Gefällt mir

    Antwort

  3. Mob ist doch eine zutreffende Bezeichnung.

    „Der Ausdruck Mob (englisch „mob“ aufgewiegelte Volksmenge, kurz für lat. mōbile vulgus, etwa „das wankelmütige gemeine Volk“[1]) bezeichnet pejorativ eine Masse aus Personen des einfachen Volkes bzw. eine sich zusammenrottende Menschenmenge mit überwiegend niedrigem Bildungs- und Sozialniveau (abwertend auch gemeines Volk, Pöbel, Plebs, Gesindel, Pulk, Schar genannt). In der englischen Sprache wird diese Originalbezeichnung Mob auch für eine Bande bzw. für die Bandenkriminalität verwendet;[2] in den USA auch für die Mafia.“
    Quelle: Wikipedia

    Gleich und gleich gesellt sich gern.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: