Ein „schwarzer Bubi“ läßt Merkel uralt aussehen!


Ferdi zu dieser Fundsache: Der österreichische Außenminister schafft das was Merkel nicht schafft. Kurz zeigt der deutschen Bundesregierung wie es geht. Ein „schwarzer Bubi“ (Kurz gehört ja der CDU Schwesterpartei ÖVP an) läßt Frau Merkel uralt aussehen. Gestern Abend in einer offenen Gesprächsrunde in der Gemeinde Bodenkirchen bei Landshut dazu ein Diskussionsteilnehmer, „dieser ÖVP Politiker und die gesamte rotschwarze Regierung in Wien wird durch die guten Umfragen für patriotische FPÖ zum Handeln getrieben“. Ob es zu einem ähnlichen Effekt nach den drei Landtagswahlen am Wochenende kommen kann, das liegt am Wähler. Dieses Beispiel zeigt es, der Bürger muß zur Wahl gehen (#‎gehtwählen‬), um das Ruder rumzureißen.“
Der Außenminister begrüßt die Schließung der Balkanroute als „Ende des staatlichen Durchwinkens“.
KURIER.AT

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: