Protestwahl? Arrogante Journalisten beschimpfen Wähler, wenn die nicht so wollen wie sie es gern hätten!


Ferdi zu dieser Fundsache auf Facebook und zum Artikel in der Heimatzeitung: „Wie soll sich sonst der Bürger wehren und äußern? Demokratie bedeutet auch Veränderung und Entzug der Pfründe der bisher Mächtigen, wenn diese versagen! Das sollte auch die Heimatzeitung reflektieren.“
Das lässt nichts Gutes ahnen für den kommenden Landtagswahlsonntag. Die Flüchtlingskrise und ihre Folgen wirbeln das Parteiensystem gewaltig durcheinander.
IDOWA.DE|VON IDOWA, STRAUBING, GERMANY

One response to this post.

  1. Posted by Uranus on 12. März 2016 at 20:50

    Auf dem Sciencefiles-Blog, das ich als äußerst seriös einschätze, ist ein Beitrag eingestellt, der anhand belastbarer Indizien darüber informiert, daß in der Stadt Freiburg (Baden-Württemberg) aufgrund einer Panne ein mutmaßlicher versuchter Wahlbetrug aufgeflogen ist. Die (gewünschten) Ergebnisse der Landtagswahl in Baden-Württemberg aus Wahlkreisen in Freiburg wurden wahrscheinlich versehentlich heute schon online gestellt, sind aber inzwischen mit fadenscheinigen Begründungen wieder vom Netz genommen. Sehr interessant sind auch die Kommentare zum besagten Sciencefiles-Blogeintrag, die einige aktualisierte Informationen enthalten. Da scheint eine große Schweinerei am Laufen zu sein.

    http://sciencefiles.org/2016/03/12/wahlbetrug-in-freiburg-ist-die-landtagswahl-schon-heute-ausgezaehlt/

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: