Merkel-Politik im Auftrag der USA gefährdet deutsche Sicherheitsinteressen!


Ferdi zu dieser Fundsache auf Facebook:

„Die Bundeswehr an die Grenze Russlands? Auch damit gefährdet die Merkelregierung Deutschland. Das dient nicht unseren Sicherheitsinteressen.“
 
Deutsche Soldaten zur Abschreckung gegen Russland? Eine heikle Strategie.
GMX.NET
Advertisements

3 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 30. April 2016 at 21:07

    150 bis 200 Bundeswehrsoldaten im Baltikum zu stationieren, das ist natürlich eine dermaßen fürchterliche Drohgebärde, aufgrund der sich die gesamten russischen Streitkräfte vor Angst in die Hosen machen werden.

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Posted by Senatssekretär Freistaat Danzig on 29. April 2016 at 18:10

    Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt.

    Gefällt mir

    Antwort

  3. Posted by AFD-Wählerin on 29. April 2016 at 17:48

    Deutschland hat keine eigenen Sicherheitsinteressen zu haben, sagt die Besatzungsmacht USA. In Deutschland wurden innere und äußere Sicherheit auf US-Befehl aufgegeben.
    Die USA sind auf Provokationen, Landnahme und Krieg gebürstet, da muss die Vasallin Merkel selbstverständlich gehorsam Schützenhilfe leisten und ihr geschrumpftes Vasallentrüppchen in Gang setzen, wenn das gefordert wird.
    Putin wird das allerdings nicht beeindrucken.

    Gefällt 1 Person

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: