Ein Leser zur Berichterstattung in der PNP über die AfD Veranstaltung in Landau


Ein wütender Leser über die Falschdarstellung der AfD Veranstaltung in der PNP und ihrer Lokalausgabe LNP schickte seinen Brief auch an unsere Internetseite:

Offener Brief an die Hauptredaktion der PNP

Irgendwer in der Hauptredaktion muss doch sein Plazet gegeben
haben, diesen Scheißhausbericht einer unfähigen oder dummparteilichen
Journalistin in den allgemeinen Teil der PNP
aufzunehmen, so dass ganz Niederbayern lesen sollte, dass sogar
Jugendliche der AfD-Spitze „erfolgreich“ „die Stirn bieten“ können.

Hier können Sie den ganzen Brief lesen (zweimal anklicken): Leserbrief an die Passauer Neue Presse zur Berichterstattung über die AfD Veranstaltung in Landau

One response to this post.

  1. Posted by AFD-Wählerin on 19. Mai 2016 at 18:02

    Die Wut von Herrn Will ist verständlich.
    Es ist aber vergebliche Mühe, sich mit den gleichgeschalteten Medien oder Blockparteienpolitikern abzugeben. Unsere wertvolle Lebenszeit und Energie sollten wir nicht an Personen verschwenden, die mangels Intelligenz, Bildung und Kritikfähigkeit ohnehin nicht erreichbar sind.
    Dass eine harmlose Veranstaltung der AfD durch ein beachtliches Aufgebot an schwer bewaffneter Polizei geschützt werden muss, dass harmlose Bürger vom grün-linken Block mit „Nazis raus“- Rufen bedrängt werden, ist den Käseblättern kein Wort wert. Dass stromlinienförmige Schüler in Begeisterungsstürme ausbrechen, wenn darüber berichtet wird, dass Wirte, die der AfD Räume vermieten haben, so massiv von örtlichen Politikern unter Druck gesetzt werden, dass sie die Veranstaltungen absagen müssen, ist den Käseblättern gleichfalls kein Wort wert. Dass die Presseberichte über die AfD stets allenfalls für die Papiertonne sind, wissen wir seit Gründung der AfD.
    Meine Empfehlung: Käseblätter nicht mehr abonnieren, Energie und Lebenszeit für uns und diejenigen einsetzen, die uns am Herzen liegen, keinen Energieraub durch Gehirn gewaschene Systemlinge zulassen.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: