Bonn: Die Ermordung von Niklas, einem jungen Deutschen


Ferdi über diese Fundsache: „Der ermordete Niklas in Bonn und die Empfindlichkeit des Mainstreams in Deutschland? Immer noch wird bei deutschen Opfern der Migrantenhintergrund von Tätern möglichst aus der öffentlichen Diskussion herausgelassen, bei deutschen Übergriffen jedoch immer ein rassistischer Hintergrund vermutet. Eine blitzsaubere Analyse ist dazu dieser Kommentar von Bettina Röhl auf Tichys Einblick!“
Regierung, Medien und Gesellschaft, die bei Gewalttaten von Migranten nur eins im Sinn haben: rechten Rassismus. Wie jetzt bei Niklas P. Traurige Realität.
ROLANDTICHY.DE

One response to this post.

  1. Posted by Adolf Breitmeier on 21. Mai 2016 at 18:26

    Die ,,Schwarmintelligenz“ des Islams bringt Mörder dazu, männliche Ungläubige zu töten, denn schon Mohammed sagte sinngemäß im von dem Mondgötzen Allah (Herr des Sirius und Vater von drei Töchtern) diktierten Koran: Und mit ihnen tötet ihr ihre Nachfolge! (Genozid!) Es ist die Ausrottung der männlichen Bevölkerung der unterworfenen Nationen. Unsere Politiker wissen das zwar, wollen es aber nicht wahr haben, und spielen somit der Unterwerfung (Islam heißt und bedeutet UNTERWERFUNG!!!) unseres Landes und unserer Nation in die Hand. Für den Mörder ist es Gottesdienst!! Und er fühlt sich nicht als Mörder, sondern als gute Mohammedaner, als guter Muslim!! Ihm winkt reicher Lohn im Jenseits!

    Liken

    Antworten

Schreibe eine Antwort zu Adolf Breitmeier Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: