Die Zukunft der Windkraft?


Ferdi fragt: „Und was geschieht in der Börde, wird die Aufforstung wieder rückgängig gemacht? https://rundertischdgf.wordpress.com/…/windrader-oder-die…/c und dazu noch die Beschreibung des Goldesels für Landbesitzer und Befürworter https://rundertischdgf.wordpress.com/…/windenergie-die-ein…/
 
Klimaschützer kritisieren Pläne für EEG-Reform als Todesstoß für Bürgergenossenschaften
SCHWARZWAELDER-BOTE.DE|VON SCHWARZWÄLDER BOTE, OBERNDORF, GERMANY

2 responses to this post.

  1. Posted by Adolf Breitmeier on 21. Mai 2016 at 15:06

    Es scheint nahezu unmöglich, einem Nutznießer wirtschaftlicher und ideeller Art, also Grünen. Sozis (Linke sind Sozis und brauchen eigentlich nicht extra ewähnt zu werden) oder anderen Klimaschützern klar zu machen, dass nachts bei uns die Sonne nicht scheint und bei Windstille (oder auch Sturm) die Windkrafträder keine Energie erzeugen. Hinzu kommt, dass viele wirklich glauben, man könne Energie erneuern, was von der Natur, der Physik her einfach unmöglich ist. (Aber wenn es Frau Dr. Merkel sagt>>>) Energie kann umgewandelt werden (mit wirtschaftlicghen Verlusten), verloren geht sie nicht. Es ist wie mit unserem von der Regierung verpulverten Geld: Nichts ist weg, es ist jetzt nur wo anders! Bei einem möglichen Zusammanbruch des Energiennetzes sollte man ruhig vom SuperGAU ausgehen. Da fehlt nur noch ein Sonnenwind zur rechten Zeit – und auf Monate ist das Netz im Eimer. Frau Dr. Merkel hat – obwohl oder angeblich studierte Physikerin – im Energeibereich (und leider nicht nur da) auf der ganzen Linie versagt. Und ihre Vasallen traben munter mit.

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Uranus on 21. Mai 2016 at 12:11

    Die Umwandlung von Windenergie in elektrische Energie jagt die Kosten für die Endverbraucher in jedem Fall in schwindelerregende Höhen, ganz egal, was auch immer gemacht wird. Zu viele Nutznießerorganisationen haben sich inzwischen in den durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz ermöglichten Speckgürtel der Steuergelder-Umverteilungsindustrie hineingefressen. Wie die Kosten und der Wahnsinn mit jedem neuen Windrad ansteigen, kann herragend mit dem nachfolgenden Bericht dokumentiert werden, der bereits schon einmal hier beim Runden Tisch in einem früheren Beitrag verlinkt wurde:

    http://www.mmnews.de/index.php/wirtschaft/71204-oekostrom-millionen#.VxPb7q9oM1M.twitter

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: