Archive for 23. Mai 2016

AfD Vorsitzende begründet Abbruch des Gesprächs mit dem Zentralrat der Muslime


Ferdi meint: „Eine klare Aussage der AfD Vorsitzenden!“

Dr. Frauke Petry begründet, warum das Gespräch der Mitglieder des ‪#‎AfD‬ Bundesvorstands mit Ayman…
YOUTUBE.COM

Gibt es die „Steuerhinterziehungen“ über Briefkastenfirmen in Luxemburg immer noch?


Diese Frage müßte eigentlich der Regierung Merkel und ihrem Finanzminister immer wieder gestellt werden, regelrecht um die Ohren gehauen werden, hätten wir denn eine funktionierende Opposition in Deutschland. Als der Skandal der Steuerhinterziehung großer Konzerne durch Junckers Steuerparadies über „Luxemburgleaks“ vor mehr als einem Jahr hochkochte, suggerierten uns die Politik und Medien, diesen Sumpf trocken zu legen. Was ist passiert, fragt MMnews? Scheinbar nichts. Juncker wurde zum Chefkommissar der EU befördert und sein Parteifreund Schäuble hält den Deckel auf diesem Steuerparadies in der Mitte der EU. Einige Tage wird mit Panamakonten eine neue Aufregung erzeugt und abgelenkt, die auch wieder schnell einschläft. Wir haben das Thema mehrmals hier angesprochen, u.a. mit dieser Überschrift: Zeitbombe Steuerflucht – das System Juncker Luxemburg! .

Gut daß MMnews das Thema wieder anspricht (Zitat):

…………Der Mainstream hat das Thema LuxLeaks wieder gezielt in den Hintergrund gerückt. Offensichtlich dient dies der Deckung der verantwortlichen Politbonzen. In welch trickreicher, ja gnadenloser Weise milliardenschwere ausländische Konzerne die deutschen Bürger/den deutschen Staat über Oasenstrukturen Tag für Tag um gigantische Steuerbeträge prellen, wurde hier schon vor längerem dargelegt (Steuer-Bordell Luxemburg).

Es geht um geschätzte 1 – 2 Billionen Euro! (Bundeshaushalt dagegen „nur“ rund 300 Milliarden). Antoine Deltour und Raphaël Halet erhalten nun für das Aufdecken des LuxLeaks-Skandals den Orden „Pour le Mérite“ –  aber nein, wo denken Sie hin: die beiden sollen vielmehr ins Gefängnis wandern. Das regt den Mainstream allerdings nicht sonderlich auf. Das Urteil wird am 29. Juni verkündigt…………………….

Den gesamten Beitrag finden Sie unter der Schlagzeile:  „Schäuble: Billionen-Steuerhinterziehung Beihilfe?“ bei MMnews!“ Klicken Sie an!

 

 

Deutsche Grüne beschimpfen Österreich und nennen unsere Nachbarn Nazis


Wann ermitteln eigentlich unsere Behörden gegen diese Volksverhetzer? Ob sich unsere zuständigen Behörden endlich mal bequemen, sich mit den verfassungsfeindlichen, linksextremen Grünen zu beschäftigen?

Ferdi meint zu dieser Fundsache auf Facebook: „Grüne aus Deutschland nennen unsere Österreicher Nazis, weil diese mit 50% den freiheitlichen Kandidaten Norbert Hofer der FPÖ wählten. Das zeigt, daß diese Grünen keine Demokraten sind.“
Ein Hass-Tweet schlägt im Internet hohe Wellen.
OE24.AT

Berlin: Wie gefährliche Orte sicher werden, Polizei zieht sich zurück!


Ferdi wundert sich über diese Logik in Berlin:
 Polizei: „Wenn nicht kontrolliert wird, dann ist ein gefährlicher Ort automatisch nicht mehr gefährlich.“
 
Im ersten Quartal sanken die die Zahlen der Delikte in der Hasenheide, wurde deshalb von der Liste der „kriminalitätsbelasteten Orte“ gestrichen. Aber entspricht das…
BZ-BERLIN.DE