Das Ergebnis der Political Correctness und Genderidiotie in den USA: „Moderne Hexenjagd!“


Ferdi meint zu dieser Fundsache auf Facebook der Schweizer Zeitung NZZ: „Das Ergebnis von Political Correctness und Genderidiotie: Die moderne Hexenjagd heute!“
 
Die Auswüchse der Political Correctness auf dem amerikanischen Campus hat nicht nur für die Freiheit der Lehre, sondern auch für die
NZZ.CH|VON ANDREA KÖHLER

2 responses to this post.

  1. Posted by Maria S. on 23. Juni 2016 at 10:05

    @ Gerhard Bauer
    Danke für die Info. Zufällig war ich schon vor einiger Zeit auf die Frankfurter Schule gestoßen. Wenn man darüber Bescheid weiß, kann man sich den derzeitigen politischen Wahnsinn besser erklären.
    Wir Bürger dürfen die Zerstörung unserer gesellschaftlichen Werte nicht zulassen. Leider werden die Leute von den Medien über diese Gefahr überhaupt nicht informiert.
    Dabei wäre eine Aufklärungskampagne darüber von größter Wichtigkeit.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: