Fußball: Island gewinnt auch ohne EU


Die Wikinger halten dagegen, bei der Fußball EM und auch gegen die fragwürdigen Erscheinungen der EU. Diese Fundsache (von einem Dirk Brunner) fasst das mit diesem Eintrag auf Facebook zusammen:

Island hat ALLES richtig gemacht:

– Kein EURO
– Keine EU
– Keine NATO
– Kein IWF
– Keine illegalen Einwanderer
– Bankster in Island verjagt
– Island stabil aufgestellt
– EM Viertelfinale

Die können verdammt stolz auf sich sein.

Dirk Brunners Foto.

4 responses to this post.

  1. Posted by AFD-Wählerin on 28. Juni 2016 at 18:46

    Ach herrje, nicht nur Schäuble wird hyperventilieren.
    Eine echte einheimische Nationalmannschaft eines 300.000 Personen-Völkchens siegt ganz ohne Afrikaner, Südamerikaner, Türken und Araber gegen die überaus bunte Mannschaft Englands (53 Millionen Einwohner)!
    In den Augen der EU-Eliten gewinnt „Inzucht“ gegen Vielfalt und Weltoffenheit.
    Das können die nicht verstehen…

    Liken

    Antworten

    • Posted by Uranus on 28. Juni 2016 at 23:22

      Grandiose Formulierung!

      You just made my day.

      [Damit haben Sie mir (hast du mir) eine Riesenfreude gemacht.]

      Ich bitte den Anglizismus zu verzeihen, aber das mußte jetzt einfach sein.

      Liken

      Antworten

  2. Muss denn alles und jedes politisiert werden. Russland ist auch nicht in der EU und musste heimfahren.
    Ist doch alles Blödsinn.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: