Christenverfolgung im Islam und das Schweigen unserer Kirchen und Politiker


dein ProfilbildFerdiGenozid an den Christen im Islam und unsere Kirchen und Politiker schweigen!
Die ‪‎TAGESSCHAU‬ berichtet erstmals ungeschminkt über ‪Christenverfolgung‬ durch Muslime weltweit und…
YOUTUBE.COM

3 responses to this post.

  1. Posted by wana on 7. Juli 2016 at 12:05

    Ich kann nur jeden ethnischen Deutschen raten aus den Kirchen auszutreten
    und diesen ……… die finanzielle Grundlagen in der BRD zu entziehen.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Gerhard Bauer on 6. Juli 2016 at 14:13

    Geht es dabei wirklich um Religion oder steckt nicht etwas ganz anderes dahinter? Die Erweiterung des Machtbereiches der Führer, die Religion als Treibmittel benutzen.
    In Nordirland, beispielsweise, geht es auch nicht um Katholen gegen Evangelen, wobei sich diese beiden Gruppen feindlich gegenüberstehen. Hier kämpfen Christen gegen Christen. Es geht um Macht, um Vorherrschaft, um bessere Lebensbedingungen etc.

    Vielleicht wäre es besser von Kampf und Bekämpfen zu sprechen, als von Verfolgung. Christen, wie auch Juden, werden seit Jahrtausenden verfolgt, als die Moslems hinzukamen wurden auch diese zu Verfolgten oder auch zu Verfolgern, wie auch Christen und Juden Verfolger waren. Man lese dazu nur im AT nach.

    Im 30-jähringen Krieg kämpften Christen gegen Christen, um Religionsfragen?, offiziell ja, inoffiziell ging es um Machtkämpfe innerhalb der herrschenden Klasse Europas und das Gebiet des Deutschen Reiches war ihr Schlachtfeld.

    Dieses Religionszeugs lenkt nur von den wesentlichen Fragen ab.

    Gefällt mir

    Antworten

  3. Posted by Uranus on 6. Juli 2016 at 13:34

    Mit dem Schweigen der (christlichen?) Kirchenvertreter und Politiker zum Genozid an Christen durch islamistische Gewaltverbrecher zeigen sie doch einen wahren Teil ihres Gesichtes. Ja, sie zeigen auf diese Weise Gesicht, ob sie das nun ausdrücklich so in die Welt hinausposaunen oder lieber dazu schweigen. Für diese Offenbarung sollte man ihnen dankbar sein und gleichzeitig damit aufhören, Erwartungen an diese Typen zu richten, die sie weder erfüllen können, noch erfüllen wollen, noch erfüllen dürfen.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: