Die Schafherde und das Wolfsrudel


Ferdi zu diesem Artikel im Westfalen-Blatt:
„Wir, die Bürger, werden als dumme Schafe bezeichnet, wenn wir uns Sorgen um die Zukunft unseres Volkes, unserer Kinder und Enkelkinder machen. Sie nennen uns die Herde, auf die die Wölfe schon warten. Die Wölfe sind demokratische Patrioten, die AfD und alle „Rechtspopulisten in Europa“. Selbst die CSU und die linke Wagenknecht wird dem Wolfsrudel zugeordnet. Die Empfehlung dieser Schreiberlinge, die „seriösen Parteien und Politiker“ müssen die Schafe beruhigen, die Probleme einfach wegreden!“ 

Fazit, die Dummen müssen dumm gehalten werden, die Lüge ist eine Notwendigkeit einer funktionierenden Demokratie. Eine Frechheit dieses Westfalenblattes gegenüber dem Bürger!

Bielefeld (ots) – Der Befund ist höchst alarmierend. Die Angst der Deutschen vor Kontrollverlust hat enorm zugenommen, so stark wie noch nie. Terror, Flüchtlinge,…
PRESSEPORTAL.DE

2 responses to this post.

  1. Posted by Maria S. on 13. Juli 2016 at 13:00

    Ja, da werden die Wahrheiten einfach verdreht und ins Gegenteil verkehrt. Soll heißen, dass die Bösen nun die Guten sind und die Guten die Bösen. Und damit dieses perverse Spiel immer schön weiter geht, gibt es die mediale Verblödung.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Hat dies auf diwini's blog rebloggt.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: