Türkei überfällt Syrien?


 Schon wieder verkauft man uns, daß das türkische Regime mit aller Macht gegen die islamistischen Terroristen, die sich IS nennen, vorgeht. Tatsächlich konnte der „IS Staat“ nur durch die Unterstützung aus der Türkei Erfolge erringen. Ein simpler Blick auf die Landkarte hätte genügt, um das zu erkennen. Jetzt war sogar unser Innenminister de Maiziere gezwungen dieses Doppelspiel der Türken öffentlich zu machen.
Ferdi hat natürlich zu dieser Fundsache des Internetauftritt „Propagandaschau“ auch seine Meinung:
  • „Ist der Einmarsch der Türkei in Syrien nicht eher als Überfall auf einen souveränen Staates zu beurteilen? Unsere Leitmedien verkaufen diese Besetzung als Befreiung vom IS, in Wirklichkeit richtet sich dieses Doppelspiel der Türkei gegen die erfolgreich kämpfenden syrischen Kurden. Mittlerweile hat auch der Dümmste, unsere Leitmedien ausgenommen, begriffen, daß die Türkei bisher den IS unterstützten. Das mußte ja vor einigen Tagen sogar der deutsche Innenminister zugeben.“
Die Unverschämtheit, mit der die Kriegspropaganda von ARD und ZDF jegliche journalistischen Standards, das Völker­recht, Anstand und Moral hinter sich gelassen…
PROPAGANDASCHAU.WORDPRESS.COM
Advertisements

5 responses to this post.

  1. Posted by Adolf Breitmeier on 26. August 2016 at 19:56

    Erdogan will Syrien besitzen als Erweiterung zum Groß-Osmanischen Reich, inklusive Deutschland. Er will IS gar nicht besiegen, hat er doch nachweislich bis vor Kurzem das Öl gekauft. Diesen Kauf haben die USA in mehrereren Monaten nicht unterbinden können, die Russen brauchten eine Woche dafür. Erdogan will in Syrien einmarschieren. WIR sollten das mit allen Mitteln verhindern, wo sollen denn die syrischen Flüchtlinge hin zurück? Das ist schließlich das einzige Ziel der Flüchtlinge – oder etwa nicht? Dieser Weg wäre den Leuten dann versperrt. Und wir hätten dann eine ganze Menge mehr Menschen zu ernähren, wir müssen dann noch fleißiger sein……….

    Gefällt mir

    Antwort

    • Posted by Maria S. on 27. August 2016 at 8:25

      Es sind mehrere Länder, welche etwas vom syrischen Öl-Kuchen abhaben wollen.
      Erdogan geht es in erster Linie um die Kurden. Er will vor allen Dingen verhindern, dass diese sich einen eigenen Staat aufbauen und unabhänig werden.
      An der Entwicklung des IS sind vor allem die USA schuld. Nach dem Sturz Saddam Husseins haben sie seine ca. 400000 Mann starke (sunnitische) Armee von einem Tag auf den anderen entlassen. Es wurde daraufhin eine schiitische Regierung gebildet, welche die Sunniten nicht in die Politik miteinbezogen haben. Anstatt die Sunniten gleichwertig zu behandeln, wurden sie von Maliki jahrelang unterdrückt und diskriminiert. Infolge dessen entwickelte sich eine Widerstandsbewegung der Sunniten im Irak und in Syrien, genannt der Isalamische Staat.
      Und, die USA haben den Ölverkauf an die Türkei nicht unterbinden wollen. Sie haben nämlich das gleiche Interesse wie Erdogan, was den Sturz Assads angeht.

      Gefällt mir

      Antwort

  2. Posted by Wählerin aus Chemnitz on 26. August 2016 at 10:27

    Nachdem die Kurden ihre Schuldigkeit getan haben, werden sie auch von den USA verraten.
    Eine besondere deutsche Rolle spielt immer wieder dieser abstoßende CDU Europaabgeordnete Brok. Ich habe zufällig dieses Interview im Deutschlandfunk gehört. Da schäme ich mich heute noch, mal CDU gewählt zu haben.
    http://www.deutschlandfunk.de/syrien-wir-sind-froh-dass-die-tuerkei-aktiv-gegen-den-is.694.de.html?dram:article_id=364072

    Gefällt mir

    Antwort

    • Posted by Maria S. on 26. August 2016 at 13:51

      Die USA haben keine Freunde, höchstens Handelspartner. Und, wenn es um die eigenen Interessen geht, wird ihnen gleich mal der angebliche Freund zum Feind.
      Halt so, wie man es gerade braucht.

      Gefällt mir

      Antwort

  3. Posted by Maria S. on 26. August 2016 at 7:39

    In Wahrheit ist es so, dass kein Land ( Türkei, Saudi-Arabien, USA, Syrien, Irak )etwas gegen den IS hat, so lange er ihnen nützt. Bekämpft wird und böse ist er nur, wenn er dem Gegner dient.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: