Geld für Asylforderer nicht aber für Flutopfer?


Ist das nur Populismus oder ein berechtigter Einwand? Meldung an Vilstal:

Hier wird erneut deutlich: Geld für ist da, für nicht!

2 responses to this post.

  1. Hat dies auf Souleater1013's Blog rebloggt.

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Maria S. on 28. August 2016 at 18:31

    Tja, die Flutopfer sind für die Politiker uninteressant, weil sie von ihnen nicht profitieren. Ganz im Gegensatz zu den Flüchtlingen, diese benötigen sie nämlich für ihr Ziel der New World Order.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: