Berlin: Wahlparole der SPD, #BerlinBleibtWeltoffen und ist „Araberland“ in einigen Stadtvierteln


Man kann diesen Zustand auch so beschreiben, Berlin ist Merkel-Land! Mitteilung an Vilstal und Ferdi auf Facebook.

Clans in Wedding und Neukölln bedrängen Polizei via

»Haut ab, das ist unsere Straße!«, »Scheiß Christen!«, »Es lebe der Dschihad!«. Bei diesen Beleidigungen und Drohungen gegen Polizeibeamte handelt es sich ni…
YOUTUBE.COM

2 responses to this post.

  1. […] wird kaum etwas unternommen. Ganz im Gegenteil, die SPD zog in den Wahlkampf mit der Parole, „Berlin bleibt weltoffen“. Möglicherweise ermöglichten die zahlreichen Doppelpässe in Berlin, daß heute dort SPD/SED […]

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Uranus on 29. August 2016 at 18:34

    In Berlin gibt es eine stattliche Anzahl von Schmarotzern, die zwar selbst nichts leisten, dafür aber die finanziellen Bestände verbrauchen, die andere erwirtschaftet haben und an die sie durch Umverteilung gelangt sind, indem man die finanziellen Bestände denen, die sie erwirtschaftet haben, einfach abgenommen hat ohne sie zu fragen, ob sie damit einverstanden sind. Man könnte es auch die Verschwendung von Steuergeldern nennen. Berlin ist der Sitz der gefräßigsten aller Heuschrecken und der gierigsten aller Schmarotzer innerhalb der BRD. Und weil das so ist, steht zu befürchten, daß bei der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus am 18. Septemer 2016 die SPD wieder weit vorne landen wird, denn auch die Heuschrecken und Schmarotzer dürfen ja zum großen Teil wählen und es dürfte klar sein, daß die nicht die AfD wählen werden.

    Berlin ist die einzige Hauptstand in Europa, die den Wohlstand des gesamten Landes nicht vermehrt, sondern ihn vernichtet.

    https://www.iwd.de/artikel/der-wohlstandseffekt-der-hauptstadt-294893/

    Liken

    Antworten

Schreibe eine Antwort zu Berliner Innenpolitiker sorgen für Sicherheit? | rundertischdgf Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: