Problemlösung durch Merkel: „Wir schaffen das, Scheunenumbau nur für Asylanten!“


Es sind fast unglaubliche Berichte, die immer wieder unser Twitterportal Vilstal erreichen. Was hier in Leopoldshöhe im schönen Lipperland (Teutoburger Wald) passiert, wird wohl bald auch im Vilstal niederschlagen. Soll mit solchen „Gesetzen“ Merkels Flüchtlingsproblem, „wir schaffen das“, umgesetzt werden?

26-Jähriger darf Scheune nur umbauen, wenn er dort Flüchtlinge unterbringt – via . Hier finden Sie, liebe Leser, den kompletten Bericht der Neuen Westfälischen!

Advertisements

One response to this post.

  1. Posted by Maria S. on 3. September 2016 at 6:17

    Als Deutscher ist man nur noch Bürger zweiter Klasse.
    Wie man trotzdem noch den Etablierten seine Stimme geben kann, ist mir unerklärlich.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: