Heute Wahl in Mecklenburg-Vorpommern: Reicht die Widerstandskraft, Sturheit und der Freiheitswillen unserer norddeutschen Landsleute zur Politikänderung?


Oder gar Sturz der Regierung Merkel? Ob das Wahlergebnis etwas bewirkt, das wissen wir (noch) nicht! Auf Facebook haben wir diese Betrachtung des österreichischen Staatsfernsehen gefunden. Unsere deutschen Gazetten wiederholen ständig die Ausländerfeindlichkeit in Mecklenburg-Vorpommern, weil die ja kaum Ausländer haben und diese Bereicherung nicht kennen. Die „Fischköpfe“ sind Dummköpfe, meinen sie eigentlich. Die Wirklichkeit sieht aber wiedermal anders aus. Tausende Mecklenburger und Pommern pendeln Wochenden für Wochenende zu ihren Arbeitsplätzen in Westdeutschlad und werden mit den Zuständen in Hamburg, Berlin, Bremen, Lübeck oder dem Ruhrgebiet konfrontiert. Sie wollen diese Zustände, die sich aber auch bereits in Rostock z.B. einschleichen, noch rechtzeitig verhindern. So einfach ist das, und diese Einstellung ist klug. DieWartende

Die Wartende am Strand von Kühlungsborn, Foto J.H.!



Ferdi zu dieser Fundsache auf Facebook: 

Ein Blick des österreichischen Staatsfernsehen auf die heutige Wahl in Mecklenburg-Vorpommern. Wird der Wähler dort noch das Ruder zugunsten Deutschlands rumreißen und Frau Merkel und die Blockparteien abwählen?“

 
Würde sich die deutsche Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bestimmte Daten aussuchen können, sie hätte vielleicht eine Wahl an einem 4. September nicht so gerne. Ihr Heimatland Mecklenburg-Vorpommern wählt an diesem Tag einen neuen…
ORF.AT
Advertisements

One response to this post.

  1. Posted by Uranus on 4. September 2016 at 15:39

    Wahlen bewirken auf jeden Fall etwas. Was genau, das läßt sich schwer sagen, denn es ist ja so: Das, was auf der Welt oder, wenn man so will, im gesamten Kosmos in jedem Moment geschieht, ist das eine. Das, was an Informationen über tatsächlich Geschehenes oder auch an Lügenkonstrukten zu jedem Einzelnen durchdringt, ist das andere. Ich gehe davon aus, daß das, was an Informationen zu uns durchdringt, nur ein extrem winziger Anteil dessen ist, was geschieht. Es geschieht so manches, was wir nicht sehen oder auch nicht sehen können. Beispielsweise das, was Wahlen bewirken, bis ins letzte Atom oder Elementarteilchen zu überblicken. Nicht einmal Politiker können das.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: