Merkel empfiehlt Bildungsurlaub in Arabien


Dazu erreichten uns zwei Twittermeldung:

Merkel empfiehlt Deutschen mehr Bildungsurlaub in arabischer Welt via

Und dazu der Spruch des Tages: 

Weil Merkel einmal in Duisburg-Marxloh war, empfiehlt sie uns jetzt auch einen Ausflug in Arabische Länder.

Advertisements

3 responses to this post.

  1. Posted by Maria S. on 26. September 2016 at 14:23

    Besonders unseren Gutmenschinnen ist ein Bildungsurblaub in Arabien zu empfehlen. Dort können sie sich dann gründlich über die Scharia informieren.

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Posted by Adolf Breitmeier on 26. September 2016 at 10:09

    Eine ganze Reihe von insbesondere jungen Menschen macht doch schon längst vom Reisen in arabische/islamischhe Länder Gebrauch und schreibt dort mit ISIS sogar grauenviolle Geschichte. Warum geht Frau Dr. Merkel nicht auch einfach mal eine Woche nach Saudi Arabien, besucht dort offentliche Bäder, geht in Moscheen, sieht bei Enthauptungen und oder Steinigungen zu. Sie könnte dort viel lernen, auch wie man so richtig uneingeschränkt herrscht mit Hilfe der Scharia. Also da bietet sich auch der Iran an, da könnte sie sehen, wie man Baukräne verziert – und wenn sie nach Geschichte fragt, wird man ihr einen Sammelband Ahadith geben, da steht alles über Mohammeds Leben drin. Na gut, dafür müsste sie nicht in ein arabisches/islamisches Land reisen. Im Jemen soll es zur Zeit auch sehr ,,lustig“ sein, oder in Syrien, auf den Malediven kann sie allerdings keine Staatsbürgerschaft beantragen, da haben ungläubige Affen/Äffinnen und Schweine/Schweininnen (siehe Koran, ist nur ein Zitat!!) keine Chance. Also Frau Dr. Merkels Vorschläge sind schon allerererste Sahne!! Und sind von Sachkenntnis in keinster Weise getrübt!!

    Gefällt mir

    Antwort

  3. Posted by Uranus on 26. September 2016 at 9:02

    Realsatire kann auch amüsant sein.

    Merkel empfiehlt, ich nehme an, nur den Deutschen, Bildungsurlaub in Arabien.

    Einer der Kommentatoren des Berlinjournals empfiehlt Merkel zurückzutreten und zu verschwinden. 🙂

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: