Göring-Eckardt zur Dresdener Frauenkirche: Sie wurde von den Nazis zerstört!


Morgen findet die „große Einheitsfeier“ in Dresden statt. „Kleine und große Politiker“ geben sich dort ein Stelldichein! Patriotismus und Deutschland haben sie längst abgeschworen. Besonders bei den Grünen ist die Abneigung gegen das eigene Volk stark ausgeprägt. Ein Beispiel hierfür ist die Fraktionschefin dieses Politvereins, Göring-Eckardt:

Das passt auch zum linksgrünen Milieu, das gern hinter Parolen, wie „Bomber Harris do it again“ oder „Deutschland verrecke“ hinterherrennt.

 

Advertisements

One response to this post.

  1. Ein kleiner Hinweis zur Namensschreibung: Katrin Göring-Eckardt

    Noch zur Person: Auch dieses Dämchen war in der FDJ.
    Vielleicht auch daher die Übereinstimmung:
    „Im September 2015 erklärte Göring-Eckardt in der ARD bei Anne Will „Dieses Land wird (…) ziemlich drastisch verändern. Es wird ein schwerer Weg sein, aber dann, glaube ich, können wir wirklich ein besseres Land sein. Und daran zu arbeiten, das mit Begeisterung zu machen, die Leute mitzunehmen, auch die, die Angst haben (..) das ist eigentlich die historische Chance. Das ist wahrscheinlich sogar noch mehr als die deutsche Einheit, was wir da erreichen können. Was die Kanzlerin gemacht hat, ist eine große Idee davon, was es heißt, dieses Land neu zu denken. (…)“
    Quelle: Wikipedia

    Natürlich gehört sie auch zu den Auserwählten, der Atlantikbrücke.
    Mehr über die Atlantikbrücke hier:
    https://deutscheseck.wordpress.com/?s=atlantikbr%C3%BCcke

    Die Atlantikbrücke ist ein Sammelbecken, in dem Leute aus Politik, der Medienwelt sowie der Wirt- und Wissenschaft organisiert sind um das bundesdeutsche Leben im Sinne des Weltkriegsiegers Nr. 1, den USA, zu organisieren. Wer Mitglied werden darf, wird ausgewählt, nur die „Besten“ kommen in diesen Club.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: