Wenn die Staatsgewalt die Grenzen nicht mehr schützt,


dann muß es der Bürger tun. Das war Ferdis Beitrag vor genau einem Jahr. Bis heute hat die Merkel-Regierung kaum etwas geändert. Nur die Balkanstaaten, Ungarn und Österreich schützen unser Land vor Massenzuwanderung wie im letzten Jahr. Hunderttausende Afrikaner warten schon in Italien, um sich nach Deutschland durchzuschlagen.

 Ferdi: „Wenn die Staatsgewalt unsere Grenzen nicht mehr schützen kann, dann muß das der Bürger tun. Das geschah gestern in Sebnitz an der tschechischen Grenze.“
Das ist der Schritt vom Protest zum Widerstand – so kann Merkel gestürzt werden!
JUERGENELSAESSER.WORDPRESS.COM

 

 Das war dazu Ferdis Beitrag vor einem Jahr:

 „Wenn die Staatsgewalt unsere Grenzen nicht mehr schützen kann, dann muß das der Bürger tun. Das geschah gestern in Sebnitz an der tschechischen Grenze.“
Das ist der Schritt vom Protest zum Widerstand – so kann Merkel gestürzt werden!
JUERGENELSAESSER.WORDPRESS.COM
Advertisements

2 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 5. Oktober 2016 at 21:50

    Es ist nicht das Ziel dieses Kommentars, die Protestversammlung bei Sebnitz zu kritisieren, sondern das, was Jürgen Elsässer dazu meint. Er schreibt auf seinem Blog:

    „Das ist der Schritt vom Protest zum Widerstand – so kann Merkel gestürzt werden!“

    Also, bei allem Respekt vor Elsässers Arbeit, aber eine solche Behauptung ist ein unhaltbarer Unsinn. Das Geschehen an der Grenze bei Sebnitz war eine gesetzeskonforme Protestversammlung von Kritikern der derzeitigen, von Irren verbrochen Politik. Es war nicht einmal ansatzweise ein Schutz von irgendwas vor irgendwem. Wie viele werden wohl nach dem Ende der Veranstaltung nicht nach Hause gegangen sein, sondern einen Biwak an der Grenze errichtet haben, in dem sie nun dauerhaft hausen und die Grenze vor was auch immer „schützen“?

    Daß Merkel mit solchen Aktionen gestürzt werden könnte, also das ist ja wohl lächerlich. Und selbst wenn, dann bleibt die BRD trotzdem eine US-amerikanische Besatzungszone, in welcher das bereinigte Besatzungsrecht gilt. Elsässer kann doch nicht allen Ernstes glauben, daß alles besser würde, wenn Merkel gestürzt wäre. Im Interesse eines echten Widerstandes wäre es besser, Elsässer ließe derart dämliche Sprüche sein. Irgendwie habe ich den Eindruck, Elsässer will damit Emotionen bedienen.

    Die Versammlung selbst, die bei Sebnitz stattfand, begrüße ich ausdrücklich als eine Möglichkeit, seine Kritik und seine Unzufriedenheit mit den immer verrückter werdenden Vasallen des BRD-Systems zum Ausdruck zu bringen, aber man sollte diese Veranstaltung als das sehen, was es war: Eine Protestaktion, nicht mehr, aber auch nicht weniger.

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Posted by Maria S. on 5. Oktober 2016 at 12:52

    So was liest man gerne. Ich hoffe, dies ist erst der Anfang.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: