Merkel-Regierung: Monatlich übernimmt Deutschland 500 Flüchtlinge aus Italien?


Ferdis Fundsache und seine Meinung dazu: 

„Wer glaubt das schon, daß die begrenzte Zahl so bleibt. Allein am Montag rettete die „Schlepperorganisation“ Frontex 7000 Afrikaner und Mittwoch über 10 000 vor der Küste Libyens. Alle wurden nach Italien verfrachtet. Keiner von denen, meist junge Männer, will in Süditalien bleiben. Sie wollen nach Österreich, Schweden und Deutschland. Mittlerweile sind es Hunderttausende, die in Italien den Willen haben, die Grenzen nach Österreich, Schweiz und Frankreich zu stürmen, um ins gelobte Land zu kommen. Diese Bedrohung findet keinen Niederschlag in deutschen Medien.“
500 Flüchtlinge sollen nach Kanzleramtsminister Altmaier monatlich aus Italien nach Deutschland umgesiedelt werden.
EPOCHTIMES.DE
Advertisements

2 responses to this post.

  1. Posted by AFD-Wählerin on 7. Oktober 2016 at 18:20

    Die verlogene Bezeichnung „Flüchtling“ für Afrikaner oder sonstige Illegale ist perfide. Unsere Regierung beherrscht verlogene Propaganda und fortgesetzten Rechtsbruch perfekt. Es gibt keine Rechtsgrundlage, die es der Regierung gestattet, Schwarzafrikaner oder sonstige Zuwanderungswillige aus Italien nach Deutschland zu holen.

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Posted by Maria S. on 7. Oktober 2016 at 13:19

    Ich glaube diesen Volksverrätern gar nichts mehr, schon gar nicht was die Zahl der ankommenden Flüchtlinge angeht. Wir wissen doch, dass Merkel eine gezielte Umsiedlung anstrebt.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: