Deutschland 2016: 550 000 abgelehnte Asylforderer dürfen bleiben


Es gibt viele Gründe warum man nicht abgeschoben wird (oder besser abgeschoben werden darf), die Dummheit und Willkommenskultur der Deutschen, falsche Indentitäten, weggeworfene Pässe, vorgeschobenen oder tatsächliche Krankheiten, große Familien, man gibt sich als minderjährig aus, Straffälligkeit oder man sitzt seine Abschiebung einfach lange genug aus (da können schon mal 20 Jahre zusammenkommen).

550.000 abgelehnte Asylbewerber bleiben dauerhaft in DE. Abschiebung ist nichts weiter als s Lügenäther

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: