Italien: Gegen die Diktatur der Willkommenskultur


Ferdis Fundsache auf Facebook:
„Asylforderer auf Afrika versuchen sich von Italien nach Deutschland durchzuschlagen. In Italien kommen täglich Tausende davon an, denn die europäische Grenzsicherung macht das möglich, indem die Flüchtlingsboote unmittelbar vor der Libyschen Küste aufgebracht und die Insassen dann sicher nach Italien verschifft werden. Dort ist die Lage so explosiv, daß die Lega Nord die Polizei zum Widerstand auffordert.“

DWN Nachrichten (Zitat):
Bei einer Kundgebung vor einer Kaserne in Mailand, wo 300 Flüchtlinge aufgenommen werden sollen, rief der Chef der Lega Nord, Matteo Salvini, die Polizei am Donnerstag zum Aufstand auf. Die Partei führt seit Monaten eine Kampagne gegen die „Diktatur der Willkommenskultur“. Hier kann der gesamte Text gelesen werden!

München – Der Bahnhof Berg am Laim war am Freitagmorgen komplett gesperrt. Der Grund: Menschen am Gleis. Es kam zu Verspätungen. Dazu gab es dann noch…
TZ.DE

One response to this post.

  1. Posted by Maria S. on 31. Oktober 2016 at 9:55

    Na endlich! Ich warte schon die ganze Zeit darauf, dass zum Widerstand gegen diesen Wahnsinn aufgerufen wird.
    Nachfolgendes Lied macht Mut.https://www.youtube.com/watch?v=T1aM8E9IrSc

    Gefällt mir

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: