Tausende Angriffe allein in Berlin auf Polizisten


  • Ferdi zu dieser Fundsache auf Facebook: „Medien verschweigen dieses Thema weitgehend. Wenn das hier mal von der Springerpresse aufgegriffen wird, dann ist das eher ein Einzelfall. Längst hätte darüber in allen Leitmedien, vorallen in Rundfunk- und Fernsehen, in den wichtigen Talkshows und in der hohen Politik eine Debatte einsetzen müssen. Weil das unterlassen wird, darf man getrost auch vom bewußten Verschweigen durch den Mainstream und dem Lügenäther (Sloterdijk) sprechen. Die Merkel-Regierung und alle Innenpolitiker des Bundes und der Länder haben das zu verantworten. Da ist die gestrige Erklärung zur Bekämpfung der immer steigenden Wohnungseinbrüche geradezu ein Witz. Wobei noch hinzuzufügen ist, daß nur 2 % der Täter verfolgt werden können. „
Pöbeleien gehören zum Polizei-Alltag. Doch nicht immer bleibt es bei verbalen Attacken. In Berlin offenbart eine Statistik, wie sehr das Gewalt-Potential…
WELT.DE

One response to this post.

  1. Hat dies auf Souleater1013's Blog rebloggt.

    Gefällt mir

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: