Archive for 3. November 2016

Wenn die Opposition noch regierungstreuer ist als die Regierung…


Eine Stimme aus der Schweiz. Eine gute Analyse des  Berliner Milieus!

Der Beweis: «Deutschland ist das einzige Land auf der Welt, in dem Opposition und Medien noch regierungstreuer sind, als die Regierung.»

Unsere Kirchenfürsten, heute, 500 Jahre nach Luther?


Ferdi meint zu dieser Fundsache: „Eigentlich ist das gar keine Satire, wenn Bischöfe zu ihren „Schäfchen“ reden.“
In einer Rede zur Eröffnung des Lutherjahrs hat der Vorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland Heinrich Bedford-Strohm auf die Relevanz Martin Luthers für die Gegenwart hingewiesen. Der Wittenberger Theologe habe schon vor 500…
MORGENGAGAZIN.COM|VON AUGUSTIN STENGER

Beispiel für Lügenpresse


Zuvor
Weiter

Daß sie nicht bei der , sondern bei der Gegendemo verletzt wurde, muß man der Plebs ja nicht unbedingt auf die Nase binden.  

Die Wirklichkeit sieht wohl eher so aus, wie diese Wiesbadener Zeitung berichtete!

Es gibt nur ein Tirol


Über den niederbayerischen Rand geblickt, Kämpfer für die Wiedervereinigung Tirols. Es ist eigentlich ein Witz in einer „vereinigten EU“, daß die Tiroler immer noch eine Staatsgrenze teilt:
Ferdi meint:
„Mutige Südtiroler, es gibt nur ein Tirol oder?“
Bozen – Der Rechtsstreit rund um das „Besen-Plakat“ der Süd-Tiroler Freiheit nimmt kein Ende. Waren die Funktionäre der Bewegung im …
SUEDTIROLNEWS.IT

Verkommene Sitten in Deutschland: Sippenhaft wegen nicht passender politischer Einstellung!


Ein Leser unserer Seite schickte uns diesen Brief zur Kenntnis und Veröffentlichung zu. Er spricht für sich selbst:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Liebe Freunde und Mitstreiter,

die von mir gemachte Erfahrung mit dem FIRST Reisebüro Bad Schönborn möchte ich gerne mit Ihnen teilen:

Als langjähriger Kunde des besagten Reisebüros, wollte ich, wie ich es fast jedes Jahr tue, auch dieses Jahr eine größere Reise dort buchen. Umso erstaunter war ich, dass man mir per E-Mail mitteilte, trotz der langjährigen guten Geschäftsverbindung mit mir und meiner Familie, an meiner Kundschaft kein Interesse mehr zu haben.

Meine Verwunderung verwandelte sich recht schnell in Verärgerung, als ich die Begründung dafür las: man sei mit meinem politischen Engagement nicht einverstanden. Deshalb möchte man mich nicht mehr bedienen. Meine Frau wird auch nicht mehr bedient. Hier beginnt die Sippenhaft. Werden demnächst alle AfD-Mitglieder im FIRST Reisebüro Bad Schonborn nicht mehr bedient? Oder am Ende auch noch alle AfD-Wähler?

Das Verhalten dieses Reisbüros ist einer Demokratie unwürdig. Kann sich jemand vorstellen was geschähe, wenn beispielsweise Italiener oder Türken nicht mehr bedient werden? Jeder echte Demokrat in Bad Schönborn sollte sich einmal diese Frage stellen und dann entscheiden, ob er beim FIRST Reisebüro Bad Schönborn, noch Kunde sein will.

Ich hoffe, dass Ihnen so eine Erfahrung, wie ich Sie geschildert habe, erspart bleibt. Falls Sie schon ähnliches erlebt haben, dann senden Sie mir bitte Ihren Erlebnisbericht.

Mit freundlichen Grüßen

%d Bloggern gefällt das: