Verkommene Sitten in Deutschland: Sippenhaft wegen nicht passender politischer Einstellung!


Ein Leser unserer Seite schickte uns diesen Brief zur Kenntnis und Veröffentlichung zu. Er spricht für sich selbst:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Liebe Freunde und Mitstreiter,

die von mir gemachte Erfahrung mit dem FIRST Reisebüro Bad Schönborn möchte ich gerne mit Ihnen teilen:

Als langjähriger Kunde des besagten Reisebüros, wollte ich, wie ich es fast jedes Jahr tue, auch dieses Jahr eine größere Reise dort buchen. Umso erstaunter war ich, dass man mir per E-Mail mitteilte, trotz der langjährigen guten Geschäftsverbindung mit mir und meiner Familie, an meiner Kundschaft kein Interesse mehr zu haben.

Meine Verwunderung verwandelte sich recht schnell in Verärgerung, als ich die Begründung dafür las: man sei mit meinem politischen Engagement nicht einverstanden. Deshalb möchte man mich nicht mehr bedienen. Meine Frau wird auch nicht mehr bedient. Hier beginnt die Sippenhaft. Werden demnächst alle AfD-Mitglieder im FIRST Reisebüro Bad Schonborn nicht mehr bedient? Oder am Ende auch noch alle AfD-Wähler?

Das Verhalten dieses Reisbüros ist einer Demokratie unwürdig. Kann sich jemand vorstellen was geschähe, wenn beispielsweise Italiener oder Türken nicht mehr bedient werden? Jeder echte Demokrat in Bad Schönborn sollte sich einmal diese Frage stellen und dann entscheiden, ob er beim FIRST Reisebüro Bad Schönborn, noch Kunde sein will.

Ich hoffe, dass Ihnen so eine Erfahrung, wie ich Sie geschildert habe, erspart bleibt. Falls Sie schon ähnliches erlebt haben, dann senden Sie mir bitte Ihren Erlebnisbericht.

Mit freundlichen Grüßen

2 responses to this post.

  1. Posted by Ein Verarschter on 5. November 2016 at 9:53

    Hallo
    Man muß hierzulande gar nicht einmal Mitglied einer Partei, Vereines etc. sein, es reicht der Verdacht und wenn keiner zu finden ist, dann wird einem einer in die Schuhe geschoben, um ihr schändliches Tun und Handeln zu rechtfertigen.
    Dies geschah mir letztes Jahr im November als der „Verdacht“ bestand ich wäre in eine Reichsbürgervereinigung eingetreten und ich demzufolge vom „Staatsschutz“ überwacht und überprüft wurde, einhacken in den PC, ins Handy, Besuch direkt auf meinem Grundstück usw. und schlimmeres, natürlich glaubt mir bis heute keiner daß das hierzulande geschied.
    Gewissheit darüber bekam ich am 02.11.2016 als mir aus meiner Akte (geführt von Anfang an meines Lebens in diesem möchte-gern-Staat) das vorgelesen wurde.

    Ich fühle mich wie jemand zu Zeiten der DDR, Überwacht Denunziert uvm.
    Seien wir Ehrlich, so ganz unschuldig sind wir alle nicht über die Vorgänge in diesem Land, das wenn schon ein Staat, dann nur ein Vielvölker-, Polizei-, Diktatur-Staat ist.
    WEIL WIR ES SEIT ANBEGINN DER BRD SO ZULASSEN UND TROTZ IMMER SCHLIMMER WERDENDEN ZUSTÄNDEN NICHTS, ABER AUCH GAR NICHTS DAGEGEN UNTERNEHMEN, außer Schwätzen Schwätzen und nochmals Schwätzen!!!
    (Es ist ja sooo Gebildet und Zivilisiert darüber, gegen eine Wand, zu Reden)
    Ohne Kämpfen hätte wir diese, unsere augenscheinliche, oberflächliche Zivilisation nie geschaffen, jetzt ist es wieder Zeit, um sie zu erhalten.
    Andererseits, was ist da noch erhaltenswert?

    Zum Schluß noch:
    Diesem Gebaren der hießigen äähhh … Administration habe ich den völligen Verlust meines 57jährigen Lebens mit all seinen Errungenschaften von Mensch und Material zu verdanken und kam nur mit dem was ich am Leibe trug davon, und das nur weil ich Schwerbehindert bin, ansonsten…

    Vielleicht habe ich nicht ganz die Intention Ihres Briefes begriffen, denn hauptsächlich meiner Sippe habe ich das zu verdanken, die vor Gier nur so strotzt.
    Verraten und Verkauft, selbst vom eigenen Fleisch und Blut, soweit sind wir schon/wieder.
    Wohin hat der Egoismus dieses Land und/oder diese Menschen nur gebracht?

    Von mir hat in diesem Land keiner mehr was zu erwarten, höchstens blaue Augen (wenn er viel Glück hat)!!!

    Ein Volk das sich so offensichtlich verarschen, berauben, verletzen und vernichten läßt, das hat „sein Schiksal“ nicht anders und redlich verdient.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Hat dies auf Souleater1013's Blog rebloggt.

    Gefällt mir

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: