Fundsache auf Facebook: Links oder rechts, falsch oder richtig?


Wo könnte man eigentlich diesen Beitrag auf Facebook politisch einordnen. Links oder rechts, falsch oder richtig?
Sylvia L. Perschke
Eine DÄMOKRATIE* war sicher nicht das Ziel..

(Umdenken!)

*Kinderehen, Vollvermummung, Frühsexualisierung, Freisprüche und milde Urteile für Straftaten auf Berufung der „Religionsfreiheit“..

..Rechtliches Vorgehen „mit Härte“ dagegen bei sog. Internethetze (nur bei vermeintlich „Rechten“, Empörung bei Hetze von Islamisten, Erdogananhänger, ANTIFA etc.. hört man nicht), GEZ Verweigerung, Bußgelder bei Weigerung, eine Moschee zu besuchen..

Bild zeigt Text

One response to this post.

  1. Posted by Uranus on 8. November 2016 at 10:18

    Ergänzend wäre zu erwähnen, daß sich Herrscher einen Rahmen der Legalität nicht einfach so schaffen können. Dazu braucht es eine Masse derjenigen, die die Herrscher mit ihrer stillschweigenden, inneren Zustimmung legalisieren und legitimieren. Aber die derzeitigen Herrscher sollten sich nicht zu sicher fühlen. Der Rahmen der Legalität bröckelt gewaltig und die Masse der stillschweigenden Legitimierer schwindet dramatisch. Den obigen Beitrag muß man nicht politisch einordnen, er stellt einen Sachverhalt klar: Wir MÜSSEN einen Scheiß!

    Gefällt mir

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: