CDU lehnt Altersfeststellung unbegleiteter Jugendlicher ab


Nachricht an Vilstal:

CDU Sachsen lehnt AfD-Antrag auf verbindl Altersfeststell v unbegl minderj Flüchtlingen ab-man will den Rechtsbruch!

5 responses to this post.

  1. Posted by Adolf Breitmeier on 12. November 2016 at 12:31

    Eine NEUE Chance für ,,clevere“ und schlaue jugendlich aussehende ,,Flüchtlinge“. Und wenn sie was anstellen, werden sie nach Jugendrecht behandelt, plus Migrantenbonus plus Mohammedanerbonus, da sollte schon ein .,,Kleinwagen- dabei rausspringen. Anscheinend werden die Verantwortlichen immer merkwürdiger.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Maria S. on 12. November 2016 at 10:48

    Aha! Jetzt wird also nur noch geschätzt, ob ein Flüchtling minderjährig ist oder nicht. So wird aus einem 18Jährigen ein unbegleiteter Jugendlicher. Na toll!
    Vergessen wir nicht, dass die kirchlichen Sozialverbände ganz heiß auf diese Gruppe sind. Verdienen sie sich doch mit diesen eine goldene Nase. So ein minderjähriger unbegleiteter Flüchtling kostet den deutschen Steuerzahler ca. 8000 Euro mtl.
    Schöne neue Geldquelle für die Kirchenheuchler, nach dem ihnen immer mehr Schäfchen den Rücken kehren.
    Außerdem warnt CSU:
    Berlin wird Mekka für Asyl-Missbrauch. Die künftige rot-rot-grüne Regierung in Berlin will quasi einen Abschiebestopp für abgelehnte Asylbewerber beschließen. SPD, Grüne und Linke setzen Recht und Gesetz außer Kraft, weil abgelehnte Asylbewerber im Land bleiben dürfen.

    Gefällt mir

    Antworten

  3. Posted by feld89 on 12. November 2016 at 9:36

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

    Gefällt mir

    Antworten

  4. Posted by Senatssekretär Freistaat Danzig on 12. November 2016 at 1:19

    Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt und kommentierte:

    Immunisierung der Asylanten, das ist eine Farce ohne Gleichen, weil damit jeder sein Alter herabsetzen kann und deren Name da auch nicht im Ausland, wegen des Alter gefunden werden kann, siehe Alla Himmelgeist, da kann es 1000de geben, aber keine hat das Alter der Dame, also, ist sie es nicht und kann auch so keinem Land zugeordnet werden und man muß ohne Vorbehalt den Aussagen des illegalem Alter und der illegal eingereisten Namensgebung Glauben schenken! So kann man auch verstehen, das die Erstaufnahme-Einrichtungen keine Scanner benutzen durften, wenn sie nicht Meldebehörde wären, Hoheitsrecht der Aufnahme wird ja geschützt durch Beamtenvorschriften, wer was machen darf! Glück, Auf, meine Heimat!

    Gefällt mir

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: