Einzelfälle: Hameln, Bozen, wo noch?


Twitternachrichten, die, wenn überhaupt, meist nur in örtlichen Zeitungen Niederschlag finden:

In jeder deut. Stadt leben mittlerweile Clans od Großfamilien kriminelle Migranten die als Flüchtlinge kamen und unsere Politiker??

Die CSU nennt sich die Partei der Ordnung. Sie trägt Merkel als Kanzlerkandidatin mit. Am Sonntag gab Frau Merkel ein Interview der Will von 60 Minuten. Merkel sagte nichts aus, nicht einmal ein Halbsatz zur Sicherheit und der ausufernden Kriminalität in Deutschland kam ihr über die Lippen.

Advertisements

One response to this post.

  1. Posted by AFD-Wählerin on 22. November 2016 at 15:04

    Inzwischen ist die Anzahl derer, „die neu hinzugekommen sind“, derart gewachsen, dass die Polizei nicht den Hauch einer Chance hat, der Lage noch Herr zu werden. Der ständig wachsenden, Zig-Millionen Köpfe zählenden Masse überwiegend männlicher, krimineller und jugendlicher Neuankömmlinge nebst ihren schon länger hier befindlichen Angehörigen (davon viele mit deutschem Pass) kann der Staat gar nichts entgegen setzen. Deshalb beschränkt er sich darauf, die Leute mit sehr viel Geld zu bewerfen und sogenannte Integrationsbemühungen ins Licht der Öffentlichkeit zu rücken.
    Eigentlich müsste der Staat all die Illegalen und Kriminellen einsammeln und in ihre Heimatländer zurückzuführen. Aber selbst wenn der Staat dazu in der Lage wäre, wären die Hanseln zwei Wochen später wieder da, mit neuer Identität, neuem Asylbegehren und würden weiter ungestört ihren Lieblingsbeschäftigungen wie Waffen-, Menschen-, Drogenhandel, Vergewaltigung, Raub, Mord- und Totschlag usw. nachgehen.

    Solange das Asylrecht als faktisches unbeschränktes, dauerhaftes Einwanderungs-, Aufenthalts- und Alimentationsrecht fortbesteht, geht die Masseneinwanderung weiter, so lange, bis das System kollabiert.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: