Schwere Brandstiftung durch Linksextreme?


Ferdi: „Das war unser Eintrag vor einem Jahr. Ob ernsthaft nach den Tätern gefahndet wurde, ist uns unbekannt. Diese schweren Gewalttaten sind auch kein Thema für die Medien. Warum wird eigentlich die Linke gehätschelt, während gleichzeitig der Staat jährlich mehr als 100 Millionen Eure im Kampf gegen Rechts ausgibt?“

Dieser Linksterrorismus wird von den deutschen Medien totgeschwiegen. Auch die Innenpolitik der Bundesländer und der Merkelregierung leugnen das. Besondere millionenschwere Programme, wie gegen rechts, gibt es gegen links nicht.
Ein Bild der Zerstörung bot sich den Polizisten am Dienstagmorgen in Bremen: Unbekannte Täter hatten sechs Einsatzfahrzeuge angezündet, unmittelbar neben einer Polizeiwache.
BAYERNKURIER.DE

3 responses to this post.

  1. Ich glaube diese linksextremen Täter gehören einer staatsfeindlichen Bewegung an, die die Bunderepublik und ihre Regeln ablehnen. Linksextremen müssen daher als unzuverlässig eingestuft werden und sie dürfen keine Waffen haben.
    🙂

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Maria S. on 30. November 2016 at 10:01

    Die Linken werden deshalb gehätschelt, weil sie den Zielen unserer Volksverräter dienen.

    Gefällt mir

    Antworten

  3. Posted by Max on 29. November 2016 at 18:33

    Wir wissen ja, daß unser Staat auf dem linken Auge blind ist. Jeder weiterer Kommentar ist überflüßig. Die „Linken Gutmenschen“ haben Narrenfreiheit.

    Gefällt mir

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: