Archive for November 2016

Rent a Sozi


Twitternachricht an Vilstal:

Berlin: Die Elite gönnt sich ja sonst nichts oder?


Wie dumm ist eigentlich der Großteil der Berliner? Eure Stadt geht vor die Hunde und ihr habt diesen Menschen wiedergewählt.

„ZDF heute“ beklagt steigende Gewalt gegen Frauen


Zu hinterfragen woran es liegen könnte, das zu nennen, trauen sie sich nicht.

Auf Twitter wird diese Frage sehrwohl gestellt.

Gewalt an Frauen steigt laut dramatisch an.Warum fragt niemand, ob das evtl. mit besonders frauenfreundlichen Kulturen zu tun hat?

Einzelfälle: Hameln, Bozen, wo noch?


Twitternachrichten, die, wenn überhaupt, meist nur in örtlichen Zeitungen Niederschlag finden:

In jeder deut. Stadt leben mittlerweile Clans od Großfamilien kriminelle Migranten die als Flüchtlinge kamen und unsere Politiker??

Die CSU nennt sich die Partei der Ordnung. Sie trägt Merkel als Kanzlerkandidatin mit. Am Sonntag gab Frau Merkel ein Interview der Will von 60 Minuten. Merkel sagte nichts aus, nicht einmal ein Halbsatz zur Sicherheit und der ausufernden Kriminalität in Deutschland kam ihr über die Lippen.

Alles nur Einzelfälle? Nordafrikaner überfallen Frau in Bozen


Ferdi zu dieser Fundsache auf Facebook: „In Bozen wird wenigstens der Migrantenhintergrund, im Gegensatz zu vielen Medien in Deutschland, genannt. Daß aber auch in Südtirol die Asylantenflut ein Problem wird, das zeigt dieser Bericht, der auch dort kein Einzelfall ist, deutlich. Deutlich sind auch die Kommentare, teils im Südtiroler Dialekt!“
Nordafrikaner überfallen in Bozen Frau!
Bozen – In der Südtiroler Landeshauptstadt waren in der Nacht auf Montag sämtliche Polizeistreifen auf der Jagd nach drei Männern, die …
SUEDTIROLNEWS.IT

Niedersachsen will arabische Kitas einführen


Vorschlag von Rot-Grün – Türkisch und Arabisch als Schulfach? via

Lt. HAZ unterstützen auch die CDU und FDP das Begehren der rotgrünen Regierung in Niedersachsen

Dazu die AfD: Politik für alle, nur nicht für die eigene Bevölkerung.
Zeit für Veränderung! Zeit für die #AfD!

Der Alltag nicht nur in Berlin. Selbstjustiz oder Notwehr?


Es gibt für solche Zustände auch die Verantwortlichen, die man deutlich benennen muß. Es ist das politische System in Berlin. Ganz vorn dran steht die Merkel-Regierung, die den Zerfall Deutschlands beförderte. An solchen Brennpunkten unseres Landes, wie hier in Berlin, gibt es kein Monopol der Staatsgewalt mehr.

Deutsche Ecke

Veröffentlicht am 21.02.2016

die Polizei lässt die kriminellen Asylbewerber einfach gewähren – Bürger greifen zu Selbstjustiz

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Das ist keine Selbstjustiz, das ist Notwehr, Selbstverteidigung ist geboten, ist geradezu Pflicht.

Ursprünglichen Post anzeigen

Lesermeinung zum Islam und zur Berichterstattung in der Presse


ZeitungenKurhausBadFüssing3172015Dieter Will schickte uns zwei Briefe. Er wünscht, daß sie veröffentlicht werden. Wir kommen dem gern nach. Er ist ein ausgesprochener Kenner des Islam. Der parteiunabhängige Gesprächskreis „Runder Tisch DGF“ trifft sich erst wieder im Februar nächsten Jahres, wir bemühen uns Dieter Will als Referenten für diese Runde zu gewinnen.

Dieter Will und sein Problem mit seiner Heimatzeitung der PNP (Leseprobe):

…………….An einen kleinen Skandal grenzt z.B. die Tatsache, dass unsere beiden
wortführenden Bischöfe, Strohm und Marx (leider nicht Karl, der
würde das Nachfolgende nicht gemacht haben), bei einem Besuch
der Großmoschee in Jerusalem (nach Mekka und Medina das dritte
große Heiligtum des Islam!) v o r ihrem Eintritt in die Moschee
demütig und unterwerfungsbereit ihre großen Brustkreuze abgelegt
haben (Bilder mit und ohne Kreuz im Internet!). Weder die PNP noch
das Passauer Bistumsblatt hatten einen Bericht darüber, das war
ihnen vielleicht doch zu peinlich. Wo kein Bericht in der PNP ist,
darüber kann man nach den Regeln der PNP auch keinen Leserbrief
schreiben. So einfach ist das, Informationen von seinen Lesern in
doppelter Form fernzuhalten. Und immerhin ist die PNP das
Monopolblatt von Freyung bis Altötting. Gibt es bei der AfD auch nur
einen kleinen Pupser, machen PNP und ARD/ZDf einen Fesselballon
daraus. Und da wundern sich dann die Herren der Presse und ihre
Schreiblanger, wenn die Leute zu kochen anfangen und
„Lügenpresse“ schreien……………….

(durch zweimaliges Anklicken finden Sie hier den kompletten Text): pnpmeinungsfreiheit

Ein nicht veröffentlichter Leserbrief zum Auftritt eines Islamvertreters (Leseprobe):

…………………die immer noch an einen friedlichen,
integrationswilligen Islam in Deutschland glauben, den
Forderungskatalog des „Zentralrats der Muslime in
Deutschland“ (im Internet!), dessen Vorsitzender Aiman
Mazyek ist, anschauen. Darin werden folgende Forderungen
an die deutsche Gesellschaft und unseren Staat gerichtet,
deren Erfüllung angeblich erst ein Zusammenleben der
Muslime mit uns Deutschen „in würdiger Form“ möglich
machen :
Von der Geburt bis zum Tod, alles muss in muslimischer Hand
sein: Geburtsstationen, Krankenhäuser, Altenheime,
Kindergärten und sonstige medizinische und soziale
Einrichtungen nur mit muslimischem Personal bis hin zu der
Errichtung von muslimischen Friedhöfen und Gräberfeldern…………..

(durch zweimaliges Anklicken können Sie den kompletten Brief lesen): leserbriefzumislamvortragmayzek

Volkstrauertag


unseredenkmaeler20162Alljährlich wird am Volkstrauertag, aber auch am heutigen Totensonntag, mit Reden, Gottesdiensten und Fahnenaufmärschen an den Denkmälern und in Kirchen aller Toten, aber auch an die Gefallenen der Kriege und Gewalt gedacht. Dennoch, je mehr wir uns zeitlich von den großen Kriegen entfernen, werden die Reden der Offiziellen immer wirklichkeitsfremder, ja sogar abstoßend. Es gibt kaum noch einen Bericht in der örtlichen Zeitung über die Veranstaltungen zum Volkstrauertag, bei denen sich die Redner, meist die Bürgermeister, an Selbstgeißelung des eigenen Volkes nicht übertreffen. Als wenn sie eine staatliche Vorlage für ihre Reden hätten, die sie halten müssen. Wahrscheinlicher ist aber, daß sie das freiwillig tun. Es gibt sie aber auch noch, die Würde des Gedenkens, die den Toten gerecht wird, wenn ein Bürgermeister, der Pfarrer, einfach die Namen der Toten der Gemeinde vorliest, eine Kerze angezündet wird, die Fahnen sich senken, das Lied „ich hatte einen Kameraden“ erklingt. (Zum Vergrößern mehrmals auf das Bild klicken)

Wie dumm sind die, die noch diese Merkel wählen?


Dazu landete auf Vilstal folgende Twittermeinung, die man nicht zu kommentieren braucht:

Ich bin immer wieder überrascht, mit wie viel Dummheit man an die Spitze eines Landes kommen kann und wie viele“der Dummheit“hinterherlaufen.

Wählerbeschimpfung nach der Trump-Wahl


Wir erhielten von unserem Leser Rudolf H. einen Brief zur scheinheiligen Aufregung nach der Wahl von Trump zum USA Präsidenten, der recht deutlich die Situation beschreibt.

Leseprobe:

MerkeldieIkonederSpringerpress1382015………………..Diese selbsternannten Eliten und politischen Dilettanten haben offensichtlich überhaupt keinen realen Bezug mehr zur Wirklichkeit und es wird Zeit, dass sie endlich von der politischen Bühne verschwinden bevor sie noch mehr Schaden anrichten. Die EU hat mittlerweile einiges zu verantworten: Sie hat bedenkenlos Geld ausgeschüttet an Länder, von denen man wusste , dass die das Geld nie mehr zurückzahlen konnten; man hat im Zusammenspiel mit der Nato die EU-Grenzen nach Osten verschoben und Russland eingekreist und wundert sich nun über den Konflikt mit Russland; man hat durch den Demokratisierungswahn die Staaten des Nahen Ostens, wo die Schaffung eines sog. Euromed-Raumes geplant ist, in den die nordafrikanischen Staaten zur Erweiterung des Einflussbereiches der EU schrittweise integriert werden sollten, total destabilisiert (siehe das bis zu Gaddafis Entmachtung ziemlich stabile Libyen) und hat nun das Ergebnis vor der Haustür in Form der Flüchtlingsströme; man hat sich von der Türkei erpressbarmachen lassen und wird in deren inneren Konflikt gezogen und wird jetzt noch tausende Türken in unser Land lassen mit allen ihren Konflikten; man hat über die EZB die deutschen Sparer enteignet und den südlichen Bankrottstaaten und Konzernen massiv Geld zufließen lassen, ohne positive Ergebnisse nachweisen zu können usw………….

Hier können Sie den kompletten Text nachlesen: die-waehler-sind-schuld (zweimal anklicken)

Parteitag der Grünen: Die wunderbare Welt der Frauen


Wir wollen nicht der Einseitigkeit geschimpft werden. Deshalb räumen wir auf unserer Meinungsseite auch der (fast) wichtigsten Repräsentantin Deutschlands, der Vizepräsidentin des deutschen Bundestags, auf dieser Meinungsseite genügend Platz ein. Aber Achtung, Kabarett ist das nicht, es ist ernst gemeint.

 

Asylanten machen Urlaub in ihren Heimatländer


Ferdis Fundsache:
Asylberechtigte machen Urlaub in ihren Herkunftsländern 18. November 2016 Thüringer Landesregierung drückt beide Augen zu. Magdeburg, 18. November…
AFD-KOMPAKT.DE

Brauchen wir Integrationsbeauftragte?


Ferdi fragt sich ebenfalls, warum braucht die deutsche Regierung einen Integrationsbeauftragten?
Nach den jüngsten Entgleisungen der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung Aydan Özoguz fordert der bayerische Landesvorsitzende der AfD Petr Bystron die…
COMPACT-ONLINE.DE

Merkel: Politischer Größenwahn?


Unter dem Twitterauftritt des ZDF fand Vilstal diesen Eintrag (da diese Kurznachricht bereits gestern dort vorhanden war und bis heute nicht gelöscht wurde, gehen wir von der Echtheit dieser Erklärung aus):

Merkel: Deutschland hat von den USA viel Hilfe bekommen. Jetzt ist Deutschland in der Lage, die Ordnung der Welt aufrecht zu halten.

Mühldorf: Der Nikolaus, immerhin ein „Held“ für einen Tag!


Ferdis Fundsache heute auf Facebook und seine Meinung dazu:
 „In welchem Land leben wir eigentlich. Meinungsfreiheit? Ist der Druck auf den Nikolaus jetzt so groß, daß er widerruft? Erst die SPD Bürgermeisterin hat ihn aufgeklärt, was für eine Gruppe die Identitären seien. Wir sollten aber nicht zu sehr über das nicht standhafte Verhalten des Mühldorfer Nikolaus enttäuscht sein, so manch ganz Großer ist unter einem Dauerfeuer zusammengebrochen und zu Kreuze gekrochen. Der Mühldorfer Nikolaus hat zumindest einen Tag dem verkrampften politischen Milieu in Mühldorf und darüber hinaus wider Willen den Spiegel vorgehalten.“
BegruessungimWahllokla
Mühldorf – Ein Aufschrei ging durch die regionale Netzgemeinde rund um Nikolaus-Darsteller Peter Mück. Per Facebook kündigt er am Donnerstag ein Interview mit…
INNSALZACH24.DE
 

#Postfacts, das Wort des Jahres weltweit, nur Kleber, Will, Illner u. Co dürfen Fakten setzen!


  • Eingang an Vilstal. Postfacts bedeutet, daß alle Informationen, die durch Internetbetreiber verbreitet werden, Schrott sind. Fakten werden nur von der Elite verbreitet. Natürlich ist dann alles, was in unserer Kurznachrichtennische Vilstal geschieht, auch Quatsch. 82 700 mal die Twittertaste gedrückt, um einen anderen Beitrag Geltung zu verschaffen, einen kritischen Blick zu eröffnen oder auch eigene Infos und Meinungen einzustellen, sind eben nicht für die Katz. Die Elite fürchtet die Auseinandersetzung mit Fakten und muß deshalb den „Freischaffenden“ im Internet diskreditieren. Über die Wirkung des freien Internets hat unser Leser Uranus mit seinen Kommentaren schon zahlreiche wichtige Beiträge geliefert.

    Fakten werden v. Establishment angeboten? Und ich Dussel dachte, Fakten existieren einfach so objektiv vor sich hin!

%d Bloggern gefällt das: