Die Abschiebung der Merkel Regierung ist nur symbolisch


Mit großem medialen Aufwand schiebt die Merkel-Regierung 34 Afghanen ab. De Maiziere erklärte, daß davon ein Drittel Straftäter sind. Insgesamt sollen ja mehr als 12 000 Afghanen abgeschoben werden. Da wird de Maiziere noch viele Flüge berauchen, um das umzusetzen. Was ist eigentlich mit den jungen Nordafrikanern, die durch unsere Städte marodieren? Davon hört man fast nichts mehr. Keiner weiß ganz genau wieviele Asylforderer ohne Bleiberecht von unseren Sozialnetzen leben. Der Stellvertreter von Merkel, Strobl, ein richtiger Dampfplauderer vor dem Herrn, will gar 500 000 abschieben. Das sind alles populistische Luftblasen, die nur dem Bürger Sand in die Augen streuen, damit diese nicht eine Alternative zur CDU/CSU suchen. Daß sich hier in Deutschland Tausende von zugewanderten Kriminellen herumtreiben, ist ohnehin ein Skandal sondergleichen. Wenn die dann noch, wie arabische Großclans zum Großenteil die Unterwelt in vielen Städten Deutschlands beherrschen und zusätzlich Millionen Euro aus der Sozialhilfe abgreifen, dann ist die Abschiebepraxis von de Maiziere ein Witz, nur ein Ablenkungsmanöver von den tatsächlich großen Problemen.

Fundsache auf Twitter:

Selbst wenn täglich eine Chartermaschine 50 Abgelehnte ausfliegt: Das sind nur 18.000 pro Jahr. So viele kommen alle zwei Wochen neu an.

Advertisements

2 responses to this post.

  1. Posted by Maria S. on 17. Dezember 2016 at 9:29

    Sammelabschiebung hört sich ja gut an. Am Ende bleiben dann 34 Personen übrig und davon noch dazu ein Drittel Staftäter.
    Dass dies wieder nur ein Scheingefecht vor der Bundestagswahl ist, um die Bürger milder zu stimmen, war mir von Anfang an klar.

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Posted by ameise on 16. Dezember 2016 at 12:21

    irrenhaus deutschland!

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: