Archive for 23. Dezember 2016

Statt für die innere Sicherheit zu sorgen, will die Merkel-Regierung ein Abwehrzentrum gegen Desinformation


„Abwehrzentrum gegen Desinformation“: Innenministerium will „Fake News“ stoppen via

Eine Erklärung zum deutschen Rechtsstaat


Meinung im Kurznachrichtenportal Twitter:

Ein Kommentar den ich zu den aktuellen Geschehnissen auf der FB – Seite von ZDF – gelesen habe:

 

Wer Grenzen abbaut, verschiebt sie vor die eigene Haustür!


Der Spruch des Tages auf Twitter.

Martin Lichtmesz hat orli sagi retweetet

Wer Grenzen abbaut, verschiebt sie lediglich, manchmal bis vor die eigene Haustür.Martin Lichtmesz hat hinzugefügt,

Zwei Lösungen wie unser Land sicherer werden könnte!


Fundsache auf Facebook, zwei Lösungen damit unser Land wieder sicher wird. Einmal die vom CDU Generalsekretär Tauber und damit auch der Merkel-Regierung und die von dem bekannten Anwalt Steinhöfel. Unsere Leser werden sich ganz sicher für die richtige entscheiden:

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text
Joachim Nikolaus Steinhöfel
 „Das ist Taubers Lösung? Meine lautet auszugsweise: Abschiebung, Grenzsicherung, Verschärfung des Asylrechts (Verwirkung zB bei Sexualstraftaten oder schwerer Körperverletzung), Mindeststrafen, die ständige Aussetzung zur Bewährung verhindern, Ende der ausländischen Finanzierung von Moscheen, Kündigung der Staatsverträge mit den islamischen Verbänden, soweit keine klareS Bekenntnis zum Grundgesetz und dessen Vorrang vor dem Koran erfolgt, keine auch nur vorübergehende Duldung von Personen aus sicheren Drittstaaten (zu denen unbedingt auch D Urlaubsländer wie Tunesien gehören müssen), Neuordnung der deutschen und europäischen Sicherheitsbehörden (wozu brauchen wir mehr als 10 Landesämter für Verfassungsschutz, die nicht einmal vernetzt sind), vernünftige Finanzierung und (Personal-) Ausstattung der Polizei usw usw. Vorab wäre es wünschenswert, sich Merkel, Tauber, Kauder, Altmaier et al zu entledigen!“

Gesegnete Weihnachten


Wir wünschen Ihnen allen ein besinnliches Weihnachtsfest mit Ihren Familien. Unser besonderer Gruß geht aber auch an die, die zu Weihnachten allein zuhause sind, die sich in Altenheimen und Krankenhäusern befinden.

weihnachtsmarktdgf2016jh2

Weihnachtsmarkt in Dingolfing!

Es grüßt Sie alle recht herzlich die Redaktion des parteiunabhängigen Gesprächskreises „Runder Tisch DGF“

%d Bloggern gefällt das: